Plattenkritik

The Destiny Program - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Destiny Program - s/t

 

Tjaaaa, ein bisschen Caliban und Heaven Shall Burn, ein bisschen Liar, Facedown und Course of Action geben wohl ein abgerundetes Bild der CD. Fette Moshparts, Ne fette Stimme, diese von HSB so bekannten Sprechparts, und ne menge Slayerriffs. Ein Song ist sogar dabei der ein Gitarrensoli beinhaltet das dem legendären von Reign In Blood sehr ähnled. Ne nette Band aber leider nichts eigenständiges, ist zwar nich schlecht aber wie gesagt nix neues. Artwork ist schön und einfach mich abgedruckten Texten, welche über die persönlichen Erfahrungen und Gefühle der Bandmembers handeln! Alles in allem einfach mal bei Gelegenheit auschecken!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media