Plattenkritik

The Gonads - Schiz - Oi - Phrenia

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Gonads - Schiz - Oi - Phrenia

 

Nach 3 Jahren Abwesenheit bringen The Gonads jetzt ihre neue (zweite) Full Length raus. Die Cd erschien auf Captain Oi, die Schallplatte auf Knock Out. Was als erstes auffällt ist wieder der Spass. Bei The Gonads steht Humor im Mittelpunkt was man auf Songs wie „ Hitler was a Homo“, „Schiz-Oi-phrenic“, „Anal Inruder“ ( intro ; „ Don’t you dare to put that thing in me“, haha so lustig). Die Platte macht gleich gute Laune beim anhören, aber auch des Lesen der Texte ist ganz witzig. Auf der B- Side der Scheibe gibt es noch mehr seriöse Punksongs zu spüren. Was ich cool finde ist das Schiz-Oi-phrenia einen sehr nostalischen Sound hat, er könnte auch vor 20 Jahren aufgenommen worden sein. Ein abwechselungsreiches Album mit richtigen Hitqualitäten. Ihre eigenen Worte über diese Platte: This Album is so fucking hot, that our groupies are handing out frozen condoms!!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media