Plattenkritik

The Good, The Bad And The Queen - S/T

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 26.01.2007
Datum Review: 01.02.2007

The Good, The Bad And The Queen - S/T

 

Kaum ist die jährliche Herbst / Weihnachts-Sinnsuche- Depression vorbei, schon holt Damon Albarn zum Melancholie Rundumschlag aus. Das Ex-Blur Mastermind hat sich schon vor einiger Zeit ein Line-Up zusammengekratzt, das beim obligatorischen Name-Dropping schon offene Münder und eine gewisse Erwartungshaltung erzeugt: Ex-Clash Bassist und zwischenzeitlicher freiberuflicher Künstler Paul Simonon, Simon Tong (ebenfalls Blur) und Tony Allen, dem ehemaligen Fela Kuti Drummer, der schon jetzt als eine Art Superheld des Drumsticks gefeiert wird.

Dass hierbei kein Supergroup-Punk-Afro-Brit-Pop-Bastard rausgekommen ist, muss Albarn hoch angerechnet werden. Stattdessen darf sich der Hörer an kleinen, melancholischen Perlen moderner Popmusik ergötzen. Nie aufdringlich, malen die Songs kleine, tieftrauige Bilder von den alten Gasworks in Simonons Viertel Kensal Rise, wo die Geister von gestern sich noch im Smoking „how do you do?“ sagen und die Liebe noch schmerzt. Tony Allen verausgabt sich hier keineswegs, arbeitet fast minimal und umspielt die Kompositionen, während Simonons Bass angenehm dubbt, Tong mit ruhigem Saitengepicke überzeugt und Albarn in bester Gorrilaz bzw. Blur zu Zeiten von „13“ ins Mirko melancholisiert.

Vom angenehm ohrwurmigen „Kingdom of Doom“ und „Herculean“, zum leicht psychedelischen „Nature Springs“ und schwer dubbenden „Three Changes“ spinnen „The Good, The Bad And The Queen“ ein dichtes Klanggeflecht ruhiger Schönheit, das zusammen mit „Bloc Party“´s „A Weekend In The City“ ein Gemälde des einsamen Großstadtlebens malen. „Everyone on the way to Heaven“, wir aber halten einen Moment inne und drücken lieber noch einmal auf Play.

Tracks:
1. History Song
2. 80s Life
3. Northern Whale
4. Kingdom Of Doom
5. Herculean
6. Behind The Sun
7. The Bunting Song
8. Nature Springs
9. A Soldier's Tale
10. Three Changes
11. Green Fields
12. The Good, The Bad & The Queen

Alte Kommentare

von uli 15.11.2009 22:14

war damals unglaublich gut und ist es immer noch! leider total untergegangen :/

Autor

Bild Autor

Dennis

Autoren Bio

Suche

Social Media