Plattenkritik

The Handshake Affair - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 27.07.2007
Datum Review: 18.10.2007

The Handshake Affair - s/t

 

THE HANDSHAKE AFFAIR, das sind sechs (zum Zeitpunkt dieser Aufnahme noch fünf) Jungs aus Dessau/Leipzig, die mit ihrer selbstbetitelten EP zeigen wollen, was sie musikalisch schon auf die Beine gestellt haben. In den weniger als drei Monaten, die seit dem Releasedatum dieser Platte bereits vergangen sind, hat sich einiges um die Band getan, zum einen wurde die Besetzung radikal gewechselt, zum anderen gibt es auch schon einen Nachfolger zu "The Handshake Affair".

Altersmäßig haben sie eine Kragenweite mit THE AUTUMN'S REGRET, und auch musikalisch kommt es nicht von ungefähr, dass die beiden Bands gemeinsam auftreten. THE HANDSHAKE AFFAIR shouten aber weniger und legen mehr Wert auf den Gesang, der bei den ersten Songs recht schwach startet, sich dann aber steigert. Trotzdem klingen manche Songs doch recht klischee-anheimelnd "emo" und scheinen ihr Tempo nicht recht zu finden, so dass das Frische, Mitreißende stellenweise auf der Strecke bleibt. Auf dem Stand dieser EP sind THE HANDSHAKE AFFAIR für mich eine bessere Schulband, wobei die aktuelle EP und weitere mögliche Entwicklungen in diese Einschätzung nicht einbezogen sind.

Tracklist:

01. Hospital Dresscode
02. Falling Through The Cracks
03. Words And Broken Hearts
04. Heroes And Anthems
05. The Foreigner

Alte Kommentare

von Jimbo 19.10.2007 03:10

...gibts auch schon ein Review der neuen Platte der Band? finde ich nämlich echt besser als die erste!!!

von nico 19.10.2007 12:43

also ich hab die neulich live gesehen, hat ziemlich gerockt, und auch total sympatisch die jungs!

von Pascal(HSF) 11.12.2007 02:55

Sänger von der ep sowie drummer und bassist wurden getauscht und das war der beste Schritt überhaupt! Die neue ep "Oh,Oh get her in" ist absolut überragend! Mischung aus Life in Your Way, Emarosa, Nevea Tears, Underoath. Jeder Song der Hammer. Ganz besonderer Knaller für mich auf der neuen ep ist The Cinderella Murder Classic. Diese Ep gefällt mir auch nicht so gut aber die neue ist der Burner!

Autor

Bild Autor

Marit

Autoren Bio

Suche

Social Media