Plattenkritik

The Hatepinks - Plastic Bag Ambitions

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 19.07.2005

The Hatepinks - Plastic Bag Ambitions

 

Un, deux, troi, quatre…hier sind Franzosen am Werk. THE HATEPINKS entstammen dem französischen Garage/Punk Underground und zeigen auf "Plastic Bag Ambitions" was in ihnen steckt. TKO Records hat sich dem Quartett angenommen und das spricht in der Regel für ordentliche Punkrock Qualität.

Nun ja, mit anspruchsvollen Texten haben es die Franzosen nicht gerade, denn auf ihren 13 Tracks, die niemals die 2 Minuten Marke auch nur annähren touchieren, kann man beispielsweise über weite Strecken hören, wie die Franzosen bis vier zählen. One, two, three, four hallt es aus den Boxen und da man im Deutschunterricht aufgepasst hat wird auch mal eben ein Song auf Deutsch ausgezählt. Aber mal Spaß beiseite, "Plastic Bag Ambitions" ist ein Album, das Spaß macht. Die rotzige Garage trifft auf kunterbunten Bubble Gum Power Pop und 70er UK Einflüsse. Die Mixtur ist frisch, geht schnurstracks nach vorn und ist nach 16 Minuten 28 Sekunden auch schon vorbei. Was bleibt ist der Finger auf der Repeat Taste, denn das ging einfach viel zu schnell.

1. PLastic Bag Ambitions
2. Razor Lips
3. I Am A Divorce
4. Microwave
5. Girl Migraine
6. Fashion Is A Crime
7. Tpperware Love
8. Kissing Cops With My Ass
9. I Piss In Your Swimming Pools
10. Broken And Kaputt
11. Hate Le Pink?
12. We Are The Fucks
13. Motherfuquer!

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media