Plattenkritik

The Jelly Bellys - Represent

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Jelly Bellys - Represent

 

Diese CD bekamen wir von einer jungen Band aus Worms, die es durchaus verdient gereviewt zu werden. Fünf Songs feine standard Punk-Muke. Geht sehr gut ins Ohr - der Song "Stranger" ist gleich bei mir hängen geblieben! Energischer Gesang mit schnellen Melodien und typischen Punkgeknüppel. Beim ersten Anhören dachte ich mir daß sie etwas eintönig klingen, aber nach mehrmaligen hören bin ich richtig begeistert von der MCD. Die Texte gehen über persönliche Erfahrungen und sind teilweise sehr witzig. Das Artwork ist mit neten Fotos versehen und die Texte sind auch abgedruckt. Live sorgen The Jelly Bellys bestimmt für Stimmung und mal sehen was da noch so auf uns zukommt.

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media