Plattenkritik

The Porters - A Tribute To Arthur Guinness

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Porters - A Tribute To Arthur Guinness

 

Wenn man sich die CD zum ersten mal anhört denkt man die Band kommt direkt von der grünen Insel dort oben. Beim genauen betrachten der Bilder im Booklet und der Bandinfo fallen einem doch schnell die bekannten Gesichter auf.
Mit von der Partie sind Volker von 4 Promille, Boehle, martin und Sascha von der Sondaschule/EK, Olaf von den Stage Bottles und NIck udn Kub von Colt45. Eine echte All Star Bande die sich richtig Mühe gegeben hat und mit ihrer Tribute to Arthur Guinness eine richtig gemütlich süffige CD produziert hat. Klar kommen einem sofort Dropkick Murphys oder Flogging Molly in den Sinn wenn man die Musik hört... nur teils vielleicht ein wenig mehr Folk und mehr Reibeisenstimmen und eine richtig nette Hintergrundathmosphäre mit Mandolinen, Geigen und Akkordeon.
Das Artwork passt wie die Faust aufs Auge und man hat sich richtig Mühe dabei gegeben nicht enttarnt zu werden und was natürlich nicht fehlen darf: der obligatorische Spruch auf dem Backcover "Music For Beerdrinkers", und genauso ist es!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media