Plattenkritik

The Setup - This Thing Of Ours

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 05.07.2013
Datum Review: 04.07.2013

The Setup - This Thing Of Ours

 

Bisher konnte in einem Lexikon unter „moderne Hardcoregranate“ kein Bild von THE SETUP gefunden werden. Das muss sich allerdings in der noch zu aktualisierenden Ausgabe ändern, denn "This Thing Of Ours" ist eine Abrissbirne und somit eine faustdicke Überraschung geworden!

Jetzt soll aber nicht der Eindruck erweckt werden, dass die Vorgängerscheiben der belgischen Hardcoreinstitution Schmauchspuren wären. Aber zum Geschoss fehle noch das gewisse Stück Hummeln im Arsch, die jetzt elf Tracks lang die Wiese zum Hüpfen bringen. Immer noch obliegt der Musik, die von einer perfekten Produktion eingepfercht wurde, ein gewisser Hauch von Pessimismus, von Dunkelheit, von Trübsal. Im Kern wütet jedoch der Gevatter Hardcore mit all seinen grandiosen Facetten, der Pit wird sich freuen und auch die, die immer nach Melodien schreien, kommen voll auf ihre Kosten, ohne jedoch die Fäuste in die Tasche stecken zu müssen. Es groovt an allen Ecken und Enden, Dynamik und einige nette Ideen, die die Hütte abfackeln, lassen die Tracklist wackeln. THE SETUP griffen z.B. auch in die UNEARTH- und STICK TO YOUR GUNS-Verkleidungskisten, ohne sich jedoch ihr Gesicht zu verschleiern. Eine unangenehm rotzige Stimme (die im Beispielssong unten sogar auf "klar gesungenen Refrain und das in gut" justiert wurde) verleiht "This Thing Of Ours" dann noch die Quintessenz dessen, dass es endlich mal wieder eine Band geschafft hat, aus allem etwas Spannendes zu machen.









Trackliste:

01. Black Hearts
02. Walking Blind
03. Trapped Under The Weight
04. Burn
05. Young & Angry
06. Golden Moments
07. To Die For
08. Dead Weight
09. Hit Me Hard
10. This Thing Of Ours
11. Slipping

Alte Kommentare

von Chef 04.07.2013 16:29

Geiles Album!

von Tobe 05.07.2013 13:10

positive überraschung!

von Sascha 06.07.2013 11:26

Ich finde, die haben seit jeher nur Top-Alben veröffentlicht - für mich eine der unterbewertetsten Bands überhaupt. Hatten ja immer so'ne THE HOPE CONSPIRACY/TURMOIL Schlagseite, was ich großartig fand, insofern bin ich mal gespannt, wie mir der Stilwechsel hin zu etwas plakativerem Hardcore gefällt.

von xyz 14.07.2013 20:56

Es gibt 2 The Setup, oder?

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media