Plattenkritik

The Suicide File - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Suicide File - s/t

 

Das Demo dieser Jungs schlug bei mir ein wie eine Bombe...wer dieses kennt kann mich bestätigen. The Suicide File aus Boston ist eine neue Superband mit Leuten von Death by Stereo und Hope Conspiracy. Wie schon im Demo erwähnt klingt die Musik anders als die genannten Bands, mehr in Richtung angepisster Oldschool mit Punkeinflüssen. Ich denke wenn man Breathe In mit alten AN mischt hat man The Suicide File. Sie haben ihre zu Hause bei Indecision Records gefunden und dort jetzt endlich die neue 7“ mit 6 Songs veröffentlicht. 4 neue Songs und zwei „alte“ die auch auf dem Demo stehen. Alle Songs sind in den Atomic Studios mit Dean Baltumois aufgenommen worden. Auffällt ist das die A-side die härtere Seite der Band zeigt und die B-side mit „ I hate you“ und „ a pleasure to have in class“ mehr die emotionelle Seite der Band oder besser der Songs zeigt.. Ein sehr geiles Teil diese 7“. KAUFEN!!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media