Plattenkritik

The Underdog Conspiracy - Victory

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Underdog Conspiracy - Victory

 

The Underdog Conspiracy aus Kansas City machen schnellen Punkrock mit einem Schuss Old School Hardcore. Genauer gesagt klingen sie wie Lifetime mit etwas weniger Melodie, speziell der Gesang ist deutlich rauher. Und „Victory“ geht prinzipiell ganz gut nach vorne los. Trotzdem fehlt den vierzehn Songs meiner Meinung nach das gewisse Etwas um in der Liga von Bands wie Good Riddance oder eben Lifetime mitspielen zu können. Zusätzlich ist auch noch die Produktion ein bisschen schwach auf der Brust. Vor allem die Drums hätten um einiges kraftvoller ausfallen dürfen. Somit gibt es hier leider nur durchschnittliches Material zu hören, welches die Band aber live anscheinend sehr gekonnt rüberzubringen weiß.

Autor

Bild Autor

Olli

Autoren Bio

Suche

Social Media