Plattenkritik

The Unit - Gunpoint

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 05.03.2007
Datum Review: 14.04.2007

The Unit - Gunpoint

 

THE UNIT aus Dänemark sind ohne Zweifel der Indie/Rock-Szene zuzuordnen und veröffentlichen dieser Tage ihr zweites Album "Gunpoint" auf dem dänischen Play/Rec-Label.

Für mich persönlich ist es wichtig, dass sich Songs recht schnell im Ohr festsetzen. So lauschte ich dieser Platte, mit der Hoffnung einige Ohrwürmer zu erhaschen. Leider bleibt die Eingägigkeit bei diesem Release allerdings etwas auf der Strecke. Stattdessen wird mehr gegröhlt als gesungen, und sich etwas zu viel bei anderen "THE"-Bands bedient. Ein wenig mehr Eigenständigkeit und Aktualität hätte der Band sicherlich gut getan. Auch wenn sie bemüht sind, ihren eigenen Sound zu bewahren, fällt es mir schwer, die Besonderheit dieser Band auszumachen. Und auch wenn die ganzen Retro-Rock-Bands derzeit total angesagt sind, kann ich dieser Musik einfach nichts abgewinnen.

Das dänische Trio hat sicherlich Erfahrung und Ahnung von dem, was sie dort fabrizieren. Ich kann von meinem Standpunkt aber nicht wirklich eine objektive Meinung abgeben. Retro-Rock-Fans sollten dieser Platte ruhig mal etwas Aufmerksamkeit schenken. Allen anderen rate ich allerdings ab.

Autor

Bild Autor

Ingo

Autoren Bio

Suche

Social Media