Plattenkritik

Tourist - The Relevance of Motion

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 29.09.2006
Datum Review: 20.10.2006

Tourist - The Relevance of Motion

 

Rote Gummistiefel mit Sternchen auf grünem Rasen: das zeigt das Cover von der Debut-Scheibe „The Relevance of Motion“ der Band Tourist aus Vancouver. Ob das nun eine Metapher auf die im Titel angesprochene Bewegung ist oder einfach nur komisch aussehen soll oder sonst nix Brauchbares als Cover vorhanden war ist schwer zu sagen.

Auf jeden Fall denke ich noch vor dem ersten Hören an komische, deutsche Alternativbands wie Juli, Silbermond und Konsorten. Das Einzige aber, was beim tatsächlichen Hören an Ähnlichkeit zwischen Tourist und den genannten Bands ist, ist echter, handgemachter Alternative, Rockmusik, die ein wenig glattgebügelt wirkt. Alle Mitglieder von haben schon bei Bands gespielt, die in Nordamerika durchaus ihren Erfolg hatten, und das merkt man der Scheibe auch an. Aber der hohen Professionalität geht leider auch ein wenig die Originalität ab. Das Ganze klingt schon sehr kommerziell und von einem Außenstehenden produziert. Gigs im Vorprogramm von Bands wie THE OFFSPRING, BILLY TALENT oder CLUTCH bestätigen meine Vermutung. Die Platte ist glatter Alternative Rock, der irgendwo zwischen NICKELBACK und ECONOLINE CRUSH anzusiedeln ist. Für mich ist die Scheibe nur eine mittelmäßige Alternativeplatte, die sich nicht wirklich aus der Masse abheben kann. Ein Song gleicht jetzt nicht unbedingt dem nächsten, aber ein wirkliches Highlight lässt das Album schmerzlich vermissen.

Für einige Fans von straighter Rockmusik kann dies allerdings genauso gut auch eine perfekte CD zum Autofahren sein. Aber auch hier wird wohl nicht wirklich Ohrwurm-Gefahr aufkommen, auch wenn die Akustikballade „It Just Doesn’t Matter“ nett klingt, ist es eben nicht mehr als nett. Da gibt es bessere Akustikstücke von Funeral For A Friend, Keepsake, Green Day und anderen. Für die etwas zu glatte Gleichmäßigkeit gibt es von mir 5 Punkte – eben genau mittendrin

Tracklist:

01 Jacob’s Ladder
02 Stay
03 Everytime We Touch
04 Throwing Stones
05 LRT
06 High Speed
07 Newradio
08 Throw It Away
09 Nothing Between Us
10 It Just Doesn’t Matter

Autor

Bild Autor

Janina

Autoren Bio

Suche

Social Media