Plattenkritik

True Colors - Focus On The Light

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 23.07.2007

True Colors - Focus On The Light

 

'Give us A Wall - We're Coming Through' dröhnt es aus den Boxen und verdammt, es stimmt, TRUE COLORS könnten wirklich Wände einreißen mit ihrem tight gespielten Old School HC auf ihrem neuesten Werk "Focus On The Light", dass in bester Tradition von Klassikern wie Turning Point, Youth Of Today und In My Eyes steht. Hier stimmt einfach alles, intensive Texte, rotzige Produktion und ein wahnsinnig guter Drive in den Songs, die trotz simplen Grundrezept alle knallen.

Die Band, die aus alten Justice und Building-Leuten besteht, hat sich bereits seit längerem einen guten Ruf erspielt und dieser bestätigt sich erneut auf "Focus On The Light", die als Bonus noch die komplette "Not Just Words Records" EP enthält. Abwechselungsreich, angepisst und immer gegen den Strom schwimmend streuen TRUE COLORS ihre Message unters Volk, die immer wieder kritisch daherkommt. Musikalisch wird ordentlich aufs Gespedal gedrückt und es bieten sich einem tausend Sing A Longs zum mitbrüllen. Stellt euch einfach eine Zeitreise in die späten 80er vor und ihr habt genau den Sound von TRUE COLORS vor euch. Natürlich fehlt auch nicht der SXE-Pathos, der immer wieder durchscheint und nach außen getragen wird. Insgesamt ist den Mannen um TRUE COLORS eine gelungene Old School Platte gelungen, die zu Recht zu dem besten gehört, was derzeit auf dem europäischen Markt zu haben ist. Auf Platte mindestens so überzeugend wie auf der Bühne.

Anspieltipps:

'Coming Through'
'Dedication'

Tracklist:

1. Coming Through
2. For What It's Worth
3. Enough
4. Focus On The Light
5. Strong Minds
6. Behind You
7. The Way To Myself
8. The Forgotten Dreams
9. In Control
10. Walk The Line
11. The Smell, The Attitude
12. Always Remember
13. One Chance
14. Count On Me
15. Dedication (CD only bonus track)
16. Listen To These Words (CD only bonus track)
17. The Weight (CD only bonus track)
18. Seen It All (CD only bonus track)
19. What For (CD only bonus track)
20. True Colors (CD only bonus track)

Alte Kommentare

von Lawrence 23.07.2007 14:54

Jep, wirklich kule Platte! Und auch live sehr stark!

von Pete / taketherisk.net 23.07.2007 15:20

Jo, geiles Teil! Könnte noch ein Fünkchen mehr Melodie vertragen (im Sinne von IN MY EYES), ansonsten aber sehr fein das Ganze!

von flint 23.07.2007 17:08

joa, ganz nett

von c. lauper 25.07.2007 11:42

irgendwoher kenn ich den namen...

von flint 25.07.2007 11:49

ich kenne n lied das so heißt :)

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media