Plattenkritik

Uncle Ho - Everything must be destroyed

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Uncle Ho - Everything must be destroyed

 

Unclo Ho präsentieren uns hier ihre 4 und letzte Scheibe mit dem passenden Namen “everything must be destroyed”
1994 haben Sie angefangen und sind bis heute durch sämtliche Höhen und Tiefen des gemeinen Musik Biz gegangen und finden jetzt das es reicht. Die Geschichte dazu findet ihr im Cd Booklet. Ich muß ehrlich gestehen das ich Uncle Ho heute zum ersten Mal höre und was ich hier höre ist ganz nett. 16 sehr vielseitige Songs aber individuelle Songs, die mal mit Ska –Elementen, mal einfach nur Ballade und ansonsten ziemlich indiemäßig und rockig ist. Die Songs haben eine Spielzeit von 0:57 bis zu 9 Minuten wie die Ballade Substance die ich am besten auf dem Album finde. Alles in allem eine ganz nettes Abschiedsalbum. Und wer die Jungs noch mal live sehen wollte der hat noch bis zum 31.12.03 Zeit und denn danach ist Uncle Ho tot.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media