Plattenkritik

Under Byen - Samme Stof Som Stof

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.10.2006
Datum Review: 18.10.2006

Under Byen - Samme Stof Som Stof

 

Ziemlich exotischen Output liefert diese Tage das dänische Kollektiv namens UNDER BYEN ab. Der Trupp um Sängerin Henriette Sennenvaldt hat zunächst das eigene Land erobert und sogar eine Nominierung als "Best Danish Band" beim Danish Music Award eingeheimst, bevor man sich den Rest der Welt vorgeknöpft hat. Der letzte offizielle Longplayer namens "Det Er Mig Der Holder Træerne Sammen" brachte die doch sehr ungewöhnliche Band auch ein ganzes Stück weiter.

Nach einem Soundtrack, einer EP und einem Minialbum haben sich die 8 Köpfe hinter UNDER BYEN nun ein weiteres Mal zusammengefunden um mit "Samme Stof Som Stof" ihren kreativen Output zu kanalisieren. Der Sound von UNDER BYEN lässt sich gemeinhin als progessiver Rock betiteln, der gleichzeitig ziemlich minimalistisch arrangiert ist. Auf den Einsatz von Gitarren wird fast komplett verzichtet und stattdessen wird der exotische Klangteppich durch den Einsatz von Cello, Piano, Violine, Orgel und weiteren Instrumenten gewoben. Teils jazzig dann wieder folklastig, jedoch nie überladen oder noisig wird der Teppich für die unglaublich Intensive Stimme von Henriette Sennenvaldt ausgerollt. Jene muss sich jedoch definitiv Vergleiche zu BJÖRK gefallen lassen, denn an diese Ausnahmekünstlerin fühlt man sich mit ausgesprochener Häufigkeit erinnert. Freude experimentierfreudiger Musik, bei der man nie genau weiß, wohin sie einen als nächstes treibt, sollten bei UNDER BYEN und "Samme Stof Som Stof" unbedingt zugreifen.

Tracklisting

01. Pilot
02. Den Her Sang Handler Om At Fa Det Bedste Ud Af Det
03. Tindrer
04. Heftig
05. Panterplanker
06. Af Samme Stof Som Stof
07. Film Og Omvendt
08. Mere Af Det Samme Og Meget Mere Af Det Hele
09. Siamesisk
10. Liste Over Sande Venner Og Forbilleder
11. Palads
12. Sla Sorte Hjerte

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media