Plattenkritik

Undying - The Wispered Lies Of Angels

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Undying - The Wispered Lies Of Angels

 

Und das nächste Goodlife Release. Tja, Undying, Metal Metal, Metal! Also das Teil ist so typisch das es schon nicht mehr besser geht. Wenn man die letzte Arkangel, die neue Reprisal und Co. mag - wird man auch diese Scheibe lieben lernen. Coole breaks, die ab und an eingefügten Melodieparts kommen auch ganz gut, und die Stimme rockt. 10 Lieder sind auf der Debutscheibe drauf, von der Art her alle ziemlich gleich. Ich mag die CD ob wohl sie manchmal schon zu monoton wird und ich mich wieder wach klopfen muss. Sie hat hald etwas zu viel Slayergeschrammel. Das Artwork ist schön, hmm mit Engelchen drauf, haben die eh schon bei mir gewonnen quasi J! Die Texte.....tja....wers bei der Musik noch nicht gemerkt hat, spätestens hier - da sind zwei Mitglieder von Carthasis dabei!!! Die Texte sind wohl schon etwas militant, aber auch hier widerum ist eigene Urteilskraft gefragt und ich werde mich nicht drüber auslassen! Bin mal gespannt wann sie Live zu bewundern sind !!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media