Plattenkritik

Unearth - The Strings Of Conscience

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Unearth - The Strings Of Conscience

 

Oh Yeahh, ich hab so lang auf diese CD gewartet und jetzt ist sie endlich da! Unearth sind wohl die neueste und eine der noch unbekannteren Bands aus Boston aber ihre Herkunft verrät schon einiges! Fetter, harter Sound mit einer groben derben Stimme! 10 Songs die eine einfach überrollen. Vergleichen würde ich Unearth vielleicht mit Turmoil, Earthmover meets irgend ne Prollband! Die CD rockt zwar gut, ist aber leider etwas Monoton! Schade eigentlich aber die gute Produktion macht einiges wieder gut!
Auf jeden Fall machen sie ihren Job gut und ich freu mich schon wieder von dieser Band zu hören, auf jeden Fall!
Die Texte sind zwar sehr persönlich aber gut geschrieben und schön zu lesen! Handeln von Ereignissen, Erfahrungen usw.
Das Booklet ist ziemlich gut designed... kommt auch ziemlich düster rüber!
Was soll ich sagen, Unearth sind es auf jeden Fall wert angehört zu werden und ich bin mir sicher ihr werdet gefallen finden!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media