Plattenkritik

V/A - 5 Years Of Blood Sweat And Tears

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - 5 Years Of Blood Sweat And Tears

 

Nach 5 Jahren I Scream Records is das wohl schon mal eine Compilation wert. Und diese ist nicht schlecht. I Scream ist mehr oder weniger ein typisches New York City Hardcore Style Label und es waren echt sauviele gute Bands mit bei den Releases dabei.

Vertreten sind: Deviate, Stigmata, Pitboss2000, Beans, Homethrust, Gwyllions, Discipline, Paranoicas, Determinded, Convict, Mug-Shot, Down But Not Out, Run Devil Run, Stuck Up, Jane´s Detd., Tech-9, Thumbs Down, Backfire!, Outside, Eightball, Void Section, Looking Up, Disabuse, und Do or Die.

25 Songs, und über ne Stunde Spielzeit ist wohl auch nicht zu bemängeln. Meine Persönlichen Favoriten sind Deviate, Thumbs Down, Run Devil Run und Stigmata. Definitv ein gelungener Einblick in diesen Musikstil und vermutlich ist das Verlangen bei der einen oder anderen Band ja dann nach MEHR :-).

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media