Plattenkritik

V/A - A Breed Apart

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - A Breed Apart

 

Ein Compilation Album von neuen und alteingesessenen Bands aus den USA, und Combat 84 als einzige europäische Band. Insgesamt 10 Bands aus verschiedenen Ecken zusammengebracht ( Von Oldschool über Oi und von Tougth Guy/Mosh zu Punk). Eine sehr gelungene Sammlung mit guten Bands die es einen nicht langweilig werden lassen....
Bands wie Everybody Gets Hurt, Hated and Proud, Clenched Fist, 100 Demons, Insult II Injury, Through it All (neue Band von John Pittboss) oder Empire Falls hinterlassen auf jeden Fall einen guten Eindruck mit ihren neuen Songs. Im Booklet sind alle Texte und Contacts gedruckt, was eigentlich ziemlich cool ist. Mann kann sich freuen auf jeden Fall auf die künftigen Releases der Bands freuen. Es gibt nicht so viele Sampler wo so viele gute Bands drauf stehen wie auf diesem. Leider ist dieses Release schwer in Europa zu kriegen. Halt die Augen danach offen !!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media