Plattenkritik

V/A - Boardernoize Volume 2

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - Boardernoize Volume 2

 

Der Boardernoize Sampler geht also in die zweite Runde, wie kann man uns so was nur antun. Diese Compilation geht für den Preis des schlechtesten Samplers des Jahres weg. Auf diesem Teil stehen fast nur peinliche und schlechte Bands die man beim Snowboarden überhaupt nicht hören will, man muss dann einfach hundert mal auf die Fresse fallen. Ich meine man will doch richtige Terror hören und nicht so eine Kacke. Im Infobrief diese Cd steht auch noch, das dieses Teil noch harter und noch geiler ist wie den vorherige, yeah right!!! Wenn ich Bands wie Pyogenesis, Son Guku, Gluecifer, Gurd, In Flames, End of Green, Sugoi, Primesth, Maja, End of Green, Tocotronic aufnenne dann fallen dir doch die Schuhe ab oder? Auf der Doppel CD steht ein cooler Song von Pro-Pain und das ist dann auch alles. Eigentlich schade das man Pro-Pain zwischen all diesen Scheiss gesetzt hat. Diese Cd nicht kaufen!!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media