Plattenkritik

V/A - Liberation - Songs To Benefit PETA

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - Liberation - Songs To Benefit PETA

 

Dies ist nun schon die 2te Peta Compilation die ich in der Hand halte. Diesmal heißt sie Liberation und ist von Fat Wreck. Und ich denke ich brauch ja keinem mehr zu erklären wer oder was die Peta ist. Hier haben sich folgende Bands zusammengefunden um der Peta und den Tieren eine kleine Hilfe zu geben. Ihr könnt das auch tun in dem ihr diese supergünstige CD kauft, die gleichzeitig auch Infomaterial hat und natürlich geile Musik was will man mehr. Musikalisch sind Hot Water Music, Good Riddance, Goldfinger, NOFX, Anti Flag, Midtown und Good Charlotte vertreten. Also wenn ihr mal was gutes tun wollt, dann kauft euch diese kleine CD und leistet einen kleinen Beitrag. Wenn ihr noch mehr Infos wollt dann geht doch einfach mal auf www.peta2.de. Einzige Kritik die ich anmerken muß ist das es ja schon der 2 te Sampler ist und was nützt der wenn auf den anderen ungefähr die selben Künstler mit der selben Musik vertreten sind.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media