Plattenkritik

V/A - Our World 3 - Video Magazin

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - Our World 3 - Video Magazin

 

Ich liebe Musik DVDs! Leider trudeln diese jedoch viel zu selten hier ein und dann erreicht mich hier der dritte Teil der Our World Records Video Compilation. Ohne Schnörkel und vor allen Dingen ohne großes Trara gibt es hier Live Videos populärer und weniger bekannter Hardcore Haudegen, die hier in bester Amateur-Handycam-Tradition auf Zelluloid und Plastik verewigt werden. In der Live Section finden sich, ich möchte fast sagen, Legenden wie MDC (hier auf der Akustik Tour), Tragedy oder auch Drop Dead wieder. Dazu gibt es jede Menge lokale Bands, die sich in den letzten Jahren Namen und Rang erpielt haben. Besonders positiv fallen mir die immer besser werdenden Just Went Black auf, die ich zwar selber schon live sah, aber die mich hier zum ersten Mal begeistern können. Nicht nur Hardcore im klassischen Sinne wird hier gezeigt, sondern auch jede Menge des guten Träääsh wird hier verbraten. What Happens Next (Ich lache mich jedes Mal kaputt wenn der Sänger den Gitarristen mit einem platzierten Brusttritt von den Beinen holt), Rambo (hier leider ohne lebensgroße Pappmaschee Panzer) oder auch The Oath und Dean Dirg zeigen wo es langgeht.

Neben der Live Section gibt es reichlich anderes Footage wie ein Besuch beim Slams Tattooshop und bewegte Bilder vom Anti-Establishment Festival. Netter Video-Sampler der lohnt. Für 12 Tacken zu beziehen bei www.ourworldrecords.com. GO!

Autor

Bild Autor

Werner

Autoren Bio

Suche

Social Media