Plattenkritik

Vasslline - The Portrait Of Your Funeral

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Vasslline - The Portrait Of Your Funeral

 

Premiere, wenn ich Musik aus Asien höre, dann meist nur das Gedudele im Asia Restaurant, hier aber gibt es Mosh Hardcore aus South Korea. Schon mit einem Satz im Booklett, zeigen sie wo es langgeht aber ob Mosh to Kill die richtige Einstellung ist wage ich zu bezweifeln. Weil wenn man sich zu Tode moscht, dann kauft ja keiner mehr eure CD´s und zu euren Konzerten kommt dann auch keiner mehr und das ist ja nicht was ihr wollt ode? Lied 1 und Lied 14 sind besinnliche Instrumentale und sozusagen Intro und Outro .Aber sonst gibt es hier 12 brutale Mosh Hardcore Songs mit gelegentlichen New School, Metal Einflüssen und geschrieen wird hier auch ohne Ende. Aber ich finde dies ist nur eine weitere durschnittliche New School Band. Mehr brauch man eigentlich nicht zu schreiben, für jeden der den etwas härteren Stoff mag. Also dann, ab geht’s zum Moshen aber passt auf euer gegenüber auf.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media