Plattenkritik

Venerea - Loosing Weight Gaining Ground

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Venerea - Loosing Weight Gaining Ground

 

Eigentlich ist Melody/Skate Punk absolut nicht mein Metier, aber wenn man mir schon die Scheibe schickt, dann schreib ich natürlich auch was drüber...
Wie gesagt: Venerea spielen schon seit einigen Platten melodischen Punk mit allem was dazu gehört. Die neue CD bildet da keine Ausnahme. Melodisch, emotionale Refrains zum mitsingen, Spassmusik, ein hoher Gesang das sind sozusagen die Eckpfeiler dieser Scheibe. Streckenweise werden die 4 Jungs dann aber auch ganz schön rockig und straight, bestes Beispiel dafür ist der vierte Song "Road To Never", in die gleiche Kerbe schlägt auch "A Pat On The Back".
Das Cover ist sehr witztig gemacht, es ist nämlich ein vierfach Cover bei dem man wählen kann welches der Mitglieder als grosses Bild haben will. Zudem ist noch eine kleine Verarsche der Aufkleber, manchmal auf Mainstream CD prangern und Singlehits bewerben, auf den Covers versteckt.
Fazit: Eigentlich ist die CD ganz nett, sie macht Spass, ich kann mich aber dem Eindruck dies alles schon mal gehört zu haben nicht verwehren. Also liebe Melody Punks: lasst euch mal was neues einfallen, für mich persönlich hört sich da nämlich alles sehr ähnlich an!

Autor

Bild Autor

Ploedi

Autoren Bio

Suche

Social Media