Plattenkritik

Verlen - Tour Of The Broken Hearts

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Verlen - Tour Of The Broken Hearts

 

Dieses Debüt des Frankfurter Quartetts hat es wirklich in sich: Die 12 Songs auf "Tour Of The Broken Hearts" zeigen Verlen's Vielseitigkeit und verbreiten gekonnt verschiedenste Stimmungen! Hier treffen melodische Indie-Rock-Kracher auf vertrackte Emo-Nummern, die vergleichbaren Songs von Bands wie z.B. Blackmail und Miles in Nichts nachstehen müssen!
Hervorzuheben sind auf jeden Fall Verlen's Eigenständig & Kreativität, von denen sich einige Newcomer-Bands mal eine Scheibe abschneiden könnten! Hier wird eine ordentliche Portion zeitgemäßer Rockmusik geliefert! - Mal laut, mal leise, mal hoch, mal tief - im Großen und Ganzen ein interessantes Debüt-Album aus deutschen Landen, welches Laune auf mehr macht!

Autor

Bild Autor

Ingo

Autoren Bio

Suche

Social Media