Plattenkritik

Victims Of Society - The Gloves Come Off

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Victims Of Society - The Gloves Come Off

 

Victims of Society sehen im Booklett noch ziemlich jung aus, schaut man aber mal auf die Biographie dann sieht man das die Jungs schon seit 1992 Musik machen. Und sie verstehen ihr Handwerk..nach mehreren Veröffentlichungen auch bei Lost and Found war erstmal ruhe und nach einigem hin und her kommt nun ihr neues Album auf "The gloves come of" gibts Hardcore der älteren Form. Volle Kanne oldschool Hardcore ala Raised Fist und Nine. Besonders der Opener "bloodstains" hört sich stark nach den Kollegen aus Schweden an. Auch wenn die Cd hier und da etwas monoton klingt hat sie doch was an sich was Lust auf mehr macht. Letztes Jahr durften sie auch mit Hardcoregrößen wie Kill your Idols, Madball oder Sick of it all spielen.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media