Plattenkritik

Vietnom - Strictly the Real

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Vietnom - Strictly the Real

 

In diesem Jahr ist es ein wenig ruhig gewesen in der DMS family. 2002 wird sich das auf jeden Fall ändern, da wir zum Frühlingsanfang neues von Skarhead , Son of Skam und Madball (Abschiedkonsert live at CBGB’s) hören werden. Was interessant sein dürfte, dass Freddie Madball hier einen Song geschrieben hat, und das man vermutlich in der Zukunft mehr von ihm dort hören wird. Vietnom passen gut in das Strickmuster der oben genannten Bands. Strictly The Real ist schon ein wenig älter (aus 2000), aber hat uns erst jetzt erreicht. Der Debut hat ingesamt 6 Lieder und macht einen guten Eindruck, wurde auch rein zufällig von Roger Miret produziert. Der Nachteil ist eindeutig, dass diese MiniCD viel zu kurz ist und nach vvvieeellll mehr schmeckt. STRICLTY THE REAL !!!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media