Plattenkritik

WHILE SHE SLEEPS - You Are We

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 21.04.2017
Datum Review: 21.04.2017
Format: CD

Tracklist

 

01 You Are We
02 Steal the Sun
03 Feel
04 Empire of Silence
05 Wide Awake
06 Silence Speaks (feat. Oli Sykes)
07 Settle Down Society
08 Hurricane
09 Revolt
10 Civil Isolation
11 In Another Now

Band Mitglieder

 

Lawrence ‚Loz‘ Taylor - Voc
Mat Welsh – Voc, Guit
Sean Long - Guit
Aaran McKenzie - Bass
Adam Savage - Drums

WHILE SHE SLEEPS - You Are We

 

Diese Platte ist großartig: Ich bin mir ziemlich sicher, dass es eines der – wenn nicht sogar DAS Album des Jahres 2017 wird. So viel schon mal vorab. „You Are We“ hat meine Aufmerksamkeit, dann legen wir los.

Schon als ich WHILE SHE SLEEPS als Supportband von BULLET FOR MY VALENTINE im November 2015 in Stockholm zum ersten Mal live sah, verliebte ich mich in diese spezielle Atmosphäre, die die Truppe um Sänger Loz zu schaffen vermag. Meist spürt man die Energie, die von einer Band ausgeht, nur live. Anders bei WHILE SHE SLEEPS: Bereits ab dem ersten albumbetitelnden Song „You Are We“ ist das großes Kino. Was da ab Minute 0:27 aus den Boxen donnert ist laut, ehrlich und brachial. Das wohl bisher politischste Album der Engländer, mehrere Emotionen durchlaufend, so abwechslungsreich, wie man im Metalcore-Genre nur sein kann. Die Clean-Hooks tragen dazu bei, dass jeder einzelne Titel im Kopf bleibt und sich dort auch bereits nach dem ersten Hören verankert. Für mich erscheint es recht schwierig, alle aufwabernden Emotionen, die diese Platte hervorruft, in ein textalisches Bild zu packen. Folgende Zeile aus dem Song „Empire Of Silence“ sei hierbei zum besseren Verständnis herbeigezogen: „We’re building walls where there should have been bridges“. Nothing more to add, Freunde.

Nicht nur ein (unter heutigen Umständen) denkbar schwieriges Vorhaben, eine Platte ohne Label produzieren und selbst veröffentlichen zu wollen – diese Band meistert ihre Aufgabe mit Bravour. Die Jungs aus Sheffield zeigen, dass hinter einem Album nicht zwingendermaßen auch ein Label stehen muss. Vordergründig geht es nun einmal um die Band, deren Musik und ihre Fans. Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum schlugen WHILE SHE SLEEPS einen mutigen Weg ein. Frei nach dem Motto „Wenn man will, dass etwas gut werden soll, sollte man es selbst machen.“ (Gordeon Music)

Auch die Produktion des Videos zu „Hurricane“ im eigens finanzierten Studio geschah in fannaher Atmosphäre. Bandanhänger bekamen dort die Möglichkeit, Teil des Videos in der Scheune zu werden. Gitarrist Sean sprach von ihren Fans wie von der eigenen Familie:

„Unsere Fans wissen, dass sie es sind, durch die das alles für uns möglich wird. Die Trennung zwischen Künstlern und Fans ist unmöglich, denn es gibt keine Fans ohne die Künstler und keine Künstler ohne die Fans. Sie gehören zusammen und bilden gemeinsam eine große Sache und ich finde es toll, dass man das in dem was wir getan haben so gut sehen kann. Es ist wirklich sehr beruhigend, diese Unterstützung genau vor unseren Augen zu haben.“

Bei „Civil Isolation“, dem vorletzten Song des Albums, packt einen ab Minute 02:23 die Gänsehaut auf dem Oberarm und lässt einen nicht mehr los. Cleane Gitarre, mehrstimmige Vocals, ein Instrumentalpart, der sich langsam aber bestimmt hin zum großen Finale aufbaut. Ab 03:24 ballerts dann wieder ordentlich in den Refrain hinein. Die akustischen Geschmacksknospen wären hiermit mehr als bedient. Zum Abschluss noch „In Another Way“, der mit einem atmosphärischen Outro endet. Für heute wären meine Ohren nun mehr als befriedigt. Auch wenn ich versuchte, Kritikpunkte zu finden, dieses Mal bleiben Besagte einfach aus. Kann mal passieren – und wenn es das tut, ist es gut. Sehr gut sogar.

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Autor

Bild Autor

Kristina

Autoren Bio

Kristina lebt den Metal, und das nicht nur als Fan und Konzertbesucherin, sondern auch mit ihrer Metalband KAFKAESQUE. Bands, die sie inspirieren: In Flames, Opeth, Gojira, Meshuggah, Jinjer, The Hirsch Effekt, etc. www.kafkaesque.de kristina@allschools.de

Suche

Social Media