Plattenkritik

Within The Ruins - Creature

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.02.2009
Datum Review: 08.02.2009

Within The Ruins - Creature

 

WITHIN THE RUINS verstehen auf ihrem zweiten Album „Creature“, brutale und eingängige Songstrukturen miteinander zu verknüpfen. Obwohl die Band aus Westfield, Massachusetts, erst seit 2002 besteht, agiert sie dabei auf einem technisch erhabenem Level und rühren mit diesem Rückrat ihrem teils derbem, teils sehr verspieltem Fraß einige Mathcore Brocken unter. WITHIN THE RUINS zerhacken die Kost mit ihren Gitarren genreüblich über weite Strecken, bauen mit ihnen aber auch interessante Wände auf, die Bezugspunkte zum Melodic Death Metal herstellen und mit Genuss wieder eingerissen werden. „Creature“ offenbart Einfallsreichtum (so sind beispielhaft epische Anleihen neben crew shouts zu finden) und die Tatsache, dass die Band um Eigenständigkeit im überfüllten Markt moderner Extrembands bemüht ist. Bei aller Liebe zum Detail wirken WITHIN THE RUINS zu keiner Zeit überladen, die Songs halten die Energie und die eingepackten Stilmixe aus und zerplatzen nicht. Anhänger modern aufspielender Death Metal Bands, die vom Core geschwängert sind, dennoch streckenweise melodische Leads durch ihre Songs fließen lassen, sollten „Creature“ eintüten.

Tracklist:
1. The Book Of Books
2. Arsenal
3. Dig A Ditch
4. Call Off The Wedding
5. Extinguish Them
6. Jump Ship
7. Creature
8. Tractor Pull
9. Holy Mess
10. Victory

Alte Kommentare

von Sebastian 08.02.2009 20:54

Hört sich alles gleich an...

von @allschools 08.02.2009 20:58

kommt nen review der neuen corpus christi auch bald online? Zur CD sehr guter metalcore auch wenn das album sehr schnell langweilig wird

von jesusfreak 08.02.2009 21:35

yes, mehr christlicher metal und hardcore. beten gemeinsam nach shows, yes!

von reuden 08.02.2009 23:55

absolut geniale band, eigenständig und vor allem mal innovativ!

von "hallo" 09.02.2009 09:41

"wir sind WTR und wollen so klingen wie August Burns Red"...blööööd

von und 09.02.2009 09:41

christlich sind wir auch :) ja, voll göttlich!...NICHT!

von The Grotesque 09.02.2009 09:46

wie si klingen wollen ist eine Sache, aber nach ABR klingen sie definitiv nicht...aber schlecht klingt auch anders und christlich ist mittlerweile fast jede neue US Myspace Band

von @@allschools 09.02.2009 16:33

demnächst!

von h0ssA 19.02.2009 12:27

geiles TEIL!!!

von FliFlaFlo 19.02.2009 14:35

iwie en August Burns Red RIP OFF .. aber trotzdem ganz gut 7/10

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media