Plattenkritik

Ye Wiles - Smoothing Away The Horrors of Indigestion

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Ye Wiles - Smoothing Away The Horrors of Indigestion

 

Ye Wiles sagen von sich selber, dass sie eine total schizophrene Punk Band sind, die nur aus England kommen kann. Diese Aussage bestätigt sich schnell beim hören von dieser CD. Eine wilde Mischung aus Punk und Ska verbunden mit ein paar experimentellen Folk und Violinen Einflüssen. Das sind wohl aber die Markenzeichen der Band. Mir ist die CD etwas zu chaotisch und stellenweise höre ich nichts anders als Krach. Ye Wiles praktizieren den typischen DIY Stil und so ist das Album auch erst zustande gekommen als sie ihr eigenes Studio aufgebaut haben. Denn der ganze Massenproduktions und die Fülle an Punkbands ging ihnen auf die Nerven. Es gibt 13 Songs die aber eher an mir vorbei ziehen, als mich fesseln. Die Songs sind mir einfach zu chaotisch und dieser Folk Touch geht mir ein bisschen auf die Nerven. Dafür find ich aber die Aufmachung des Booklets ganz nett, ist ja wenigstens was oder?

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media