Plattenkritik

Years - Years

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 19.06.2009
Datum Review: 17.06.2009

 

Dass akustische Singer/Songwriter Musik im Mix mit Elektronischen Beats unerwartet gut funktioniert zeigte zuletzt Mr. JAMES YUILL mit seinem wunderbaren "Turning Down Water for Air". Nun kommen YEARS daher, veröffentlichen via dem Erfolgslabel Arts & Crafts ihr selbstbetiteltes Album und schlagen in dieselbe Kerbe ein.

Mit einem Unterschied. YEARS sind rein instrumentell, trennen weitestgehend Akustisches von Elektronischem und experimentieren etwas mehr. So erscheinen die elektronischen Songs teilweise eher wie frickelige Experimente, die sich in den akustischen Einlagen wiederum beruhigen. Schlecht ist das keinesfalls. So harmonisch wie "Dont Let The Blind Go Deaf" kann nichtmal die schönste Stimme klingen.

Tracklist:

1. Kids toy Love Affair
2. Dont Let The Blind Go Deaf
3. Are You Unloved?
4. Hey Cancer… Fuck You!
5. Binary Blues
6. A Thousand Times A Day
7. The Assassination of Dow Jones
8. Lasantha Wickrematunge
9. September 5. October 21. 2007
10. The Fall of Winter
11. The Major Lift
12. 44

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media