Plattenkritik

Zegota - Movement In The Music

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Zegota - Movement In The Music

 

Ursprünglich erschien diese Scheibe in einer limitierten Auflage von 1000 auf dem CATHARSIS Label Crimthinc. Und seit der BIKE SONG auf einer INSIDE FRONT Compilation war, warte ich auf die Veröffentlichung dieser Platte. Moderner, vertracketer Hard Core, der unterhält aber auch bewegt. ZEGOTA beginnen mit einer Aggressivität, die an frühe Catharsis erinnert um dann auf ein RED HOT CHILLI PEPPERS Riff zu kommen. Hier mal eine FUGAZI Hommage, ein netter melodic part mit richtigem Gesang, dann wieder die volle Wut. Das ganze kommt noch mit einem mehrseitigem Booklet mit allen Texten, eienr Erläuterung des Bandnamens und Erläuterungen zu den einzelnen Texten. Vielseitiger als die letzte CATHARSIS aber genauso leidenschaftlich!

Autor

Bild Autor

Andre

Autoren Bio

Suche

Social Media