Artikel zu trivium

19.08.2017: Elbriot Festival - Hamburg - Großmarkt

27.08.2017 - 10:22:17     METAL     Elbriot 2017     TRIVIUM     METALCORE     HAMBURG     ARCHITECTS     AUGUST BURNS RED     Elbriot     DEATHCORE     FESTIVAL     Hatebreed     Hamburg - Grossmarkt     Children Of Bodom     WHITECHAPEL     BURY TOMORROW     Hamburg Konzerte     Megadeth     BULLET FOR MY VALENTINE     HARDCORE    

Das Elbriot Festival fand in diesem Jahr zu alter Stärke zurück und konnte mit starken Auftritten der gebuchten Bands überzeugen. Die Verlegung des Festivalgeländes ließ die (Fuß-)Wege kürzer werden und das Wetter präsentierte sich größtenteils trocken, die absolute Ausnahme in diesem Festivalsommer.

Mehr »

Interview mit ANY GIVEN DAY

09.12.2016 - 04:42:24     SUICIDE SILENCE     METAL     TRIVIUM     METALCORE     ANY GIVEN DAY     CALIBAN     TO THE RATS AND WOLVES     DEATHCORE     BACKSTAGE MÜNCHEN     MÜNCHEN     CORE     RIHANNA    

Das RIHANNA-Cover "Diamonds" entstand in einem Schlagerschuppen aus einer Bierlaune heraus. Wie die Zusammenarbeit mit TRIVIUM-Frontmann Matt K. Heafy beim Song ?Arise? zustande kam und was die Band kommendes Jahr noch geplant hat, erzählten mir Midge (Gitarre), Andy (Gitarre) und Dennis (Vocals) am 07.12.2016 im Backstage in München.

Mehr »

Interview mit TRIVIUM

28.09.2015 - 15:42:41     Trivium     Matthew Heafy     Interview    

Trivium ist eine der Bands, die nicht aufzuhalten sind. Ihr neues Album "Silence In The Snow" kommt am 02.10. in die Läden. Auf ihrem Promotag in Berlin haben wir mit Frontmann Matthew Heafy gesprochen. Erstmals als Video-Interview.

Mehr »

Interview mit Trivium

20.07.2008 - 11:33:09     Trivium    

Nein. Zuerst sind wir weder Thom Yorke noch Trend Reznor, die ihre Musik einfach so anbieten können. Wir sind die ganz armen (lacht). Wir benötigen die Unterstützung die wir durch die Plattenverkäufe erhalten und ich denke mir, dass auch unser Label eine solche Aktion nicht unterhalten kann. Andererseits weiß ich auch nicht ob ich unsere Musik umsonst anbieten wollen würde. Wobei.. (überlegt), doch � wenn wir könnten würden wir sicherlich. Aber wir können halt nicht.

Mehr »

Interview mit Trivium

11.08.2006 - 23:42:21     Trivium    

We’ll play a song off of the new record tonight though! It’s very dynamic. “Ascendancy”, when you listen through it, is definetely, all the songs have a similar thing or theme to it, and on the new record each song is very individual, from song to song it keeps changing. Not in a bad way, but we keep moving more and more to a traditional Metal formula, especially vocally. A lot more singing and not so much screaming anymore.

Mehr »