News zu emo

ATLANTA ARRIVAL - Debutlalbum "A Tale Of Two Cities"

09.12.2019 - 00:49:18     the satellite year     midsummer records     emo     atlanta arrival     indie     rock     posthardcore    
ATLANTA ARRIVAL sind das musikalische Nachfolgeprojekt von THE SATELLITE YEAR, die sich nach dem Ausstieg von einem der Gruendungsmitglieder aufloesten. Das Debütalbum der Band heisst "A Tale Of Two Cities" und ist seit Freitag digital erhaeltlich. In physischer Version (Vinyl + CD) wird die Platte dann am 20. Dezember 2019 via Midsummer Records... mehr »

FOR THEM ALL - Video zu "Nothing At All"

05.12.2019 - 01:33:03     midsummer records     emo     for them all     indie     posthardcore    
FOR THEM ALL werden im Januar ihr Debu?talbum ?Sometimes I Don?t Feel Like Myself? via Midsummer Records veroeffentlichen. Zuletzt hatte das Trio aus Berlin, Frankfurt und Koblenz 2017 ihre EP "Thoughts" released - jetzt schiebt die Emo/Indieband den Longplayer sowie eine Releasetour nach.  Unten kann mit "Nothing At All" ein neuer Song der... mehr »

BE WELL - neue Band um Leute von BANE & DARKEST HOUR

05.12.2019 - 01:26:46     bane     fairweather     emo     darkest hour     hardcore     be well     posthardcore    
Peter Tsouras, Shane Johnson (FAIRWEATHER), Mike Schleibaum von DARKEST HOUR und BANE-Basser Aaron Dalbec sind BE WELL. Anders als ihre Hintergruende vermuten lassen, spielt die Band einen emotionalen Mix aus 90's Emo und Posthardcore.  Anbei stellt das Projekt ihre 2-Song Debut EP im Stream vor, die ab sofort via Equal Vision Records zu haben... mehr »

REGARDE - neues Album via Through Love Records

03.12.2019 - 22:32:15     emo     through love records     regarde     indie     alternative    
Die italienische Emorockband REGARDE kuendigen ein neues Album an. "The Blue And You" erscheint am 31. Januar via Through Love Records. Vorab stellt das Queartett aus der Naeher von Venedig mit "Wide Awake" einen ersten Song der Platte im Stream vor. "The Blue And You" wurde von Bob Cooper (u.a. The Deadnotes, Cultdreams) in Leeds produziert... mehr »

WHAT WE LOST - neue EP im Februar

29.11.2019 - 21:59:37     emo     what we lost     posthardcore    
Die Italiener von WHAT WE LOST stellen mit "Enough? einen ersten Song inklusive Videoclip vor. Der Track entstammt der kommenen EP ?Pretend To Sleep?, welche die Posthardcoreband am 7. Februar veroeffentlichen wird. Die EP wurde von Federico Ascari produziert, von Bob Cooper (Nervus, Cutdreams, WSTR) gemischt und von Grant Berry (Stand Atlantic,... mehr »

COLD READING - Konzeptalbum "Zyt" im Januar

28.11.2019 - 22:01:22     emo     cold reading     indie     krod records    
COLD READING aus Luzern kuendigen mit "ZYT" ihr neues Konzeptalbum an, welches sich den sehr persoenlichen Themen Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit widmet. Anbei stellt die Emo/Indieband aus Luzern mit "Tree Diagram" einen ersten Song der Platte inklusive Videoclip vor. Das Album erscheint dann am 31. Januar via Krod Records.  Frontmann Michael... mehr »

HAWTHORNE HEIGHTS - weitere Eindruecke zu "Lost Frequencies"

31.10.2019 - 01:14:58     pure noise records     emo     indie     hawthorne heights     posthardcore    
Von ihrem neuen Album "Lost Frequencies" koppeln HAWTHORNE HEIGHTS gleich zwei Songs aus - darunter "Machinehead", im Original von BUSH. Die Band um Frontmann JT Woodruff zur Coverversion: ?When we were all in high school, Bush came outta nowhere. Every freakin song was a smash hit. They also play that song at Cincinnati Bengals games, right after... mehr »

CITY LIGHT THIEF - covern GHOST OF TOM JOAD

24.10.2019 - 06:53:18     midsummer records     emo     city light thief     indie     posthardcore    
CITY LIGHT THIEF feiern dieses Jahr ihr 10-jaehriges Jubilaeum. Aus diesem Anlass stellt die Posthardcoreband unten eine Coverversion von "Into The Wild" (im Original von Ghost Of Tom Joad) vor. Im letzten Jahr hatte das Sextett ihr aktuelles und drittes Album "Nothing Is Simple" via Midsummer Records veroeffentlicht. Die Band kommentiert die... mehr »

HAWTHORNE HEIGHTS - Albumdetails

11.10.2019 - 03:42:56     pure noise records     emo     indie     hawthorne heights     posthardcore    
Die Emorockpioniere HAWTHORNE HEIGHTS veroeffentlichen ihre B-Seiten- und Rarities-Compilation "Lost Frequencies" am 8. November via Pure Noise Records. Zum Song "Hard To Breathe" stellt die Band um Frontmann JT Woodruff unten einen Videoclip vor. Woodruff kommentiert:  ?I grew up in a home built on a fractured marriage, alcoholism, and a mother... mehr »

SAVES THE DAY - "Throuh Bein Cool" - Jubilaeums-Re-Release

09.10.2019 - 01:57:27     emo     poppunk     indie     rude records     saves the day     equal vision     emocore    
"Through Being Cool", ein Meilenstein im fruehen Poppunk/Emocore-Genre, wird dieses Jahr zwanzig Jahre jung. Daher re-releasen SAVES THE DAY eine Deluxe-Edition der Platte, die neben dem original remasterten Album auch eine zweite CD/LP mit Demos und Liveversionen enthaelt. HIER kann das Paket via Equal Vision/Rude Records vorbestellt werden -... mehr »