Plattenkritik

FLOGGING MOLLY - Life Is Good

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 02.06.2017
Datum Review: 09.06.2017
Format: CD Vinyl Digital

Tracklist

 

1. Thers´s Nothing Left Pt. 1 (02:24)
2. The Hand Of John L. Sullivan (04:01)
3. Welcome To Adamstown (03:06)
4. Reptiles (We Woke Up) (03:43)
5. The Days We´ve Yet To Meet (03:42)
6. Life Is Good (04:04)
7. The Last Serenade (Sailors and Fisherman) (04:24)
8. The Guns Of Jericho (04:17)
9. Crushed (Hostile Nations) (04:23)
10. Hope (03:27)
11. The Bride Wore Black (02:59)
12. Until We Meet Again (03:59)

Band Mitglieder

 

Dave King: Gesang, Akustikgitarre, E-Gitarre, Bodhran
Bridget Regan: Violine, Tin Whistle, klassische Gitarre, Uilleann Pipes, Gesang
Dennis Casey: E-GItarre, Akustikgitarre, Gesang
Matt Hensley: Akkordeon, Konzertina, Klavier, Gesang
Nathen Maxwell: Bass, Gesang

FLOGGING MOLLY - Life Is Good

 

 

Draußen ist es dunkel, die Straßen sind leer und einzig der Mond erhellt die menschenleeren Gassen Irlands. Die Lichter sind aus, die Menschen schlafen, nur  in den Pubs des Landes brennen noch ein paar Lichter.
„Noch ein Guinness“, heißt es an der Theke. „Noch ein Guinness!“, immer wieder und wieder. Es ist laut und warm. Vor der Theke vermischen sich Trinker mit denen, die es noch werden wollen. Im Hintergrund läuft FLOGGING MOLLY.
Das Leben ist schön. Life Is Good.

Sechs Jahre ist es bereits her, dass FLOGGING MOLLY mit „Speed Of Darkness“ ihr 5-tes Studioalbum veröffentlicht haben. Sechs lange Jahre in denen verdammt viel passiert ist: Haufenweise Gutes, aber auch Haufenweise Schlechtes,… und dennoch benennen FLOGGING MOLLY ihr 6-tes Studioalbum „Life Is Good“.
Positiv denken. Weitermachen. Geschichten erzählen.

Mit Akustikgitarre, Konzertina, Uilleann Pipes, Banjo. Irish Folk-Punk.
Emotional, energiegeladen, ausgelassen.

FLOGGING MOLLY machen mit „Life Is Good“ da weiter, wo sie mit „Speed Of Darkness“ aufgehört haben. Die Songs reihen sich 1:1 zwischen den vorherigen Veröffentlichungen ein und hätten genauso gut auf einem der Vorgängeralben erscheinen können. Voller Power, voller Kraft, voller Lebensfreude. Mal lauter, mal leiser. Mal ausgelassen, mal in sich gekehrt. Immer mit dem ganzem Herzen bei der Sache.
Warum auch den Masterplan ändern, wenn dieser bisher einwandfrei funktioniert hat?

"Life Is Good" macht Spaß und vermittelt (fast) durch die Bank ein gutes, positives Gefühl, kann (je nach Gefühlslage) aber auch einmal anstrengend werden.
FLOGGING MOLLY bleiben FLOGGING MOLLY. Und das ist gut so!
Irish Folk-Punk. Voller Kraft, voller Energie, voller Lebensfreude.
"Noch ein
Guinness!"

Autor

Bild Autor

Janik

Autoren Bio

Janik E. // 23 // love music. hate fascism.