11.10.2009: Sink Or Swim, World Peace, Remember, Have regrets - AZ - Mülheim

 


Am 21.06. des letzten Jahres fand die erste SINK OR SWIM Show in Dinslaken statt. Anschliessend sorgte man für Eklats, Missachtung, negative Kritik von Seiten der Allschool Kommentarcowboys etc. Aber auch für Anerkennung im Hardcore Lager, denn wenige gerade deutsche Bands schreiben sich den Vegan Straight Edge Hardcore so auf die Fahnen, wie es SINK OR SWIM getan haben. Das man hiermit oft angeeckt hat passiert, aber wie man sich sehr oft das Maul über die Band zerrisen hat grenzte schon an großer Lächerlichkeit.

"Tut mir leid, ich finde es einfach nur erbärmlich von der Band. Hätten sie wirklich Eier, dann würden sie an so einem Ort nicht spielen. Ist in etwa so, als würde ne SXE-Band auf der Fleischerfachmesse spielen. Erinnert mich an autonome Steinewerfer, die aber trotzdem nicht auf ihre Lewi's und Nike-Sneaker verzichten wollen. Saudummes Kinderpack - mehr fällt mir dazu nicht ein."

"ich habe halt keinen bock mir die welt von einer hc-schülerband erklären zu lassen, that´s it! da lese ich dann lieber ein buch zum thema. und um dafür leute persönlich drauf anzusprechen ist mir die band einfach zu unwichtig, wie das jetzt genau gemeint war interessiert mich eher einen scheiss."

Um nur Auszüge zu zitieren. Doch heute stand die letzte Show der Band an und all dieses sollte auch mal in den Hintergrund rücken. Mittlerweile sind zwei der Gründungsmitglieder der Band nicht mehr dabei, aber Ersatz fand man im REMEMBER Sänger an der Gitarre und mit Merlin einem Freund der Band am Bass. Los geht der Abend mit HAVE REGRETS, die mir zu glatt siond und wie die Kopie der Kopie vorkamen. HAVE HEART und VERSE werden halt zu gerne als Vorbilder gewählt. REMEMBER dagegen können überzeugen, auch wenn man die Band schon mit besserem Sound gesehn hat. Auch dieses mal spielt man das MODERN LIFE IS WAR Cover "Dead Ramones" und nach meinem Geschmack, muss da mehr vom Sänger rüberkommen und das Publikum muss sich einfach mehr beteiligen, damit dieses Cover gut gelingt.

Die Routiniers von WORLD PEACE sorgen nach dem REMEMBER Set endlich für die nötige Bewegung im Publikum und sind ein guter Anheizer vor SINK OR SWIM, mit denen man sich den Proberaum auch teilte.

SINK OR SWIM mit großem Banner(siehe Fotos) ausgestattet legen direkt gewaltig was vor. Eine Mineralwasserdusche eröffnet das Set und mit massig Sing A Longs und Stagedives geht es munter weiter. Ansagen wie "mittlerweile ist für uns Politik einfacher zu verstehen als Freunde, denn die kommen und gehen" sorgen für Zustimmung vom jungen Publikum. Provokation und solch eine Attitüde waren halt immer das Markenzeichen der Band und warum soll man sich heute beim Abschied anders verhalten. Eine klare Linie von Anfang bis Ende. Das an Emotionalität nicht gespart wurde, zeigen die letzten Songs und Bandintern hat man sicherlich die ein oder andere Träne verdrückt.

Gut anderthalb Jahre SINK OR SWIM sind damit vorbei, eine Demo, eine Split 7" und unzählige Auftritte und Touren mit befreundeten Bands zeichneten den Weg und man darf gespannt sein, was man zukünftig von den Mitgliedern noch zu hören und und sehen bekommt.

Alte Kommentare

von gnihihi 16.10.2009 19:16

"mittlerweile ist uns Politik wichtiger als Freunde, denn die kommen und gehen" :D geil, den lass ich mir schön auf die stirn tätowieren!

von dxfkjghdv 16.10.2009 23:22

nicht wichtiger, sondern einfacher zu verstehen, soweit ich mich erinnern kann

von alter 17.10.2009 13:50

ja glaub ich auch. "ist einfacher zu verstehn war das". für die leute die nicht da waren und hier große fresse haben, hör auf... das ist lächerlich. vorallem große fresse hier im netz... das ist arm.

von julian 18.10.2009 04:19

hmm, review ist gut, aber have regrets sind irgendwie viel zu shclecht weg gekommen, das haben die jungs nicht verdient ich fand die echt super, hab sie heute in darmstadt nochmal gesehen und die haben mich wieder überzeugt, sind eben nicht nur ne möchtergern kopie von verse oder have heart, die können was! wer sie noch nicht kennt sollte sie trotz dem review hier mal anhören. (geschmäcker sind verschieden, ich weiß.) ansonsten : R.I.P Sink Or Swim, ich bin auf neue projekte gespannt.

von Sascha // Allschools 20.10.2009 14:04

Weil meine Aussage (das erste Zitat) hier einfach mal komplett aus dem Zusammenhang gerissen wurde: es ging darum, dass SOS bei einer Show meinten, man solle am besten alle Kirchen abfackeln, obwohl die Show in einer kirchlichen Einrichtung stattfand. Das fand ich ganz einfach unangebracht. Ist den Leuten gegenüber, die die Räume zur Verfügung stellen, reichlich unfair. Aber egal...

von The Grotesque 21.10.2009 11:15

"Kirchen abfackeln" hatten wir schon in norwegen anfang der 90er jahre. armes statement einer band, die genau das bekommen hat, wonach sie geschrien haben: verbale schläge!

von brennende kirchen 21.10.2009 12:41

sind doch so ähnlich wie brennende kreuze oder? ich frag mich ja echt ob sink or swim nicht was mit dem KKK zu tun haben...

von IDS 21.10.2009 17:19

Ich finde es traurig, dass eine grandiose CHEAP THRILLS Abschiedsshow hier bei ALLSCHOOLS keine Beachtung bzw. Review findet!

von fatal disc error.. 21.10.2009 17:25

die mag halt keiner!! spacken band - spacken fans! oi!

von IDS 22.10.2009 18:41

sowas schreibst du gerade hier, unter ein review der grössten vollhorst band überhaupt.

von kritiker 23.10.2009 00:21

"Los geht der Abend mit HAVE REGRETS, die mir zu glatt siond und wie die Kopie der Kopie vorkamen. HAVE HEART und VERSE werden halt zu gerne als Vorbilder gewählt." Wer auch nur einen Funken Ahnung von HC hat merkt sofort dass das einfach nur dummes gesabbel ist!Have Regrets klingen nun wirklich bei weitem nicht wie have heart oder verse!Nur weil einem bei dem namen als erstes Have Heart einfällt gleich sowas zu schreiben find ich äußerst schwach!Die Allschools Kritiker sollten vllt in Zukunft mehr zeit vor der Bühne als hinter der Bar verbringen! Und wenn man keine Ahnung hat vllt einfach mal .... ;)

von m0re 23.10.2009 16:36

callejon hätte hier dabei sein müssen

von Bla. 01.11.2009 19:53

"Los geht der Abend mit HAVE REGRETS, die mir zu glatt siond und wie die Kopie der Kopie vorkamen. HAVE HEART und VERSE werden halt zu gerne als Vorbilder gewählt." Kopie von der Kopie? Ich finde Have Regrets klingen um einiges besser als andere neue Bands der Genre. Den Vergleich mit Have Heart nehm ich mal daher, dass sie das selbe Shirtdesign haben wie Have Heart bei dem Watch Me Sink shirt, und lediglich ein Wort ausgetauscht wurde. Die Band orientiert sich ebenfalls an MLIW ;)