25.02.2006: Modern Life is War, Omission, Business as Usual - MuK Gießen

 

Nachdem Modern Life is War im letzten Jahr mit Converge und diversen anderen Bands die Clubs unsicher gemacht haben, freute ich mich schon ewig auf diese Tour. Da nahm ich auch die etwas längere Anreise nach Gießen in kauf. Im Muk fand das erste Gießen Hardcorefest mit 6 Bands statt. Business as Usual, Request, Ira, Zann, Omission und Modern Life is War.

Kurz nach sieben ging es dann auch schon mit Business as Usual los. Sie überzeugten mit schnellen, abwechslungsreichen Old School Hc der ersten Stunde. Musikalisch ging das ganze mit Singalongs, zwei Gitarristen und kurzen Songs in Richtung Champion und Ten Yard Fight. Schade nur, dass so früh noch nicht so viele Leute da waren.
Danach folgten Request auch aus Gießen. Hier gab es eine wilde Mischung aus Hardcore und Metal mit deutschen Texten. IRA (Ex-Blindsport AD) und Zann hatte ich leider verpasst.

Gespannt war ich dann auf Omission ich hatte bis jetzt noch nicht viel gehört aber relativ gute Kritiken gelesen. Omission aus den Niederlanden spielten rauhen Hc in einem relativ schnellen Tempo der ebenfalls an die etwas älteren Tage des Hardcores erinnert.

Kurz nach 11 kamen dann endlich Modern Life is War auf die Bühne. Die Jungs sahen ziemlich angespannt und schlecht gelaunt aus. Ich hatte schon die Befürchtung, dass das Konzert nicht so toll wird, denn wenn man sich lang auf etwas freut... Modern Life is War begannen wie bei den anderen Shows auch mit "Outsiders" und "Martin Atchet" eine richtige Stimmung kam aber noch nicht auf. Nach dem dritten Song gab es aber kein halten mehr und nach D.E.A.D.R.A.M.O.N.E.S grölte das Publikum jeden Song mit und die ersten Stagedives fingen an. Beim Publikum und der Band gab es kein halten mehr. Nach ca. 30 Minuten sollte "First and Ellen", der letzte Song sein, das Publikum ließ sich aber nicht abspeisen und so kamen sie nochmals für zwei Songs raus. MLIW haben an diesem Abend nahezu alle Songs iher beiden Alben gespielt. Alles in allem haben Sie eine gute Show abgeliefert.