26.03.2006: Some Girls, Malkovich, Tephra - Köln, Underground

 


Es war ein sonniger Sonntag in Köln City, welcher mit einem schönen Konzert im Kölner Underground zu Ende ging. Zu Gast an diesem Sonntag waren die Some Girls. Die All-Star Band um Sänger Wes, ehemals bei den göttlichen Give up the Ghost. Unterstützt wurden die All- Stars von Tephra und den amazing Malkovich.

Das Underground war halb gefüllt, als es gegen viertel nach acht begann. Den Anfang machten Tephra aus Braunschweig. Nicht ganz mein Fall. Musikalisch irgendwo zwischen Cult of Luna, Neurosis und Isis. Die Jungs legten einen ganz soliden Auftritt hin. Dennoch kam nicht so ne große Stimmung auf. Lag wahrscheinlich an der Leere des Raumes.

Nach einer kurzen Umbaupause kam das Chaos auf die Bühne. Der Malkovich legte eine humorvolle Show hin. Eine Parodie. Moderner Hardcore, der gekonnt rübergebracht wurde. Eine Mischung zwischen Refused und alten GUTG-Sachen und eine Prise Chaos. Die Stimmung hob sich etwas an. Es wurden hauptsächlich Songs von ihrem Album "A criminal record" gespielt. Gute Show mit viel Witz und Ironie.

Danach kamen Wes und seine Girls. Ihr zweites Konzert in Köln. Nach dem Auftritt im Gebäude 9 im September 04. Die Show fing brachial an uns steigerte sich von einem Song zum Nächsten. Keine Stumpfen Ansagen zwischen den Song. Nur Musik und das gute 45min. Die Songauswahl wechselte zwischen den Album "Heaven´s Pregnant Teens" und den zwei EP´s. Wes spielte kaum mit den Publikum Konzentrierte sich nur auf sich selbst. Was eine gewisse Arroganz versprühte. Insgesamt hat es mir gut gefallen. Gutes, solides Konzert. Mehr habe ich nicht erwartet.

Das einzig Negative waren die T-Shirt Preise. 15€ für ein Shirt. Liegt
wohl an Epitaph. Noch mehr Kohle scheffeln ist immer gut.

Alte Kommentare

von dave 04.04.2006 19:06

tephra waren ja wohl ganz klar die beste band des abends! dann können auch möchte gern allstar band some girls einpacken

von Mirko 15.04.2006 20:07

was hat denn ein Label bitteschön mit Shirtpreisen zu tun, Igor? Das bestimmt komplett die Band.

von Igor 15.04.2006 22:13

ja klar!!sie druckt die shirts von den geld ihrer bandkasse, was ein quatsch....klar bestimmt epitaph die merchpreise..

von Torben 16.04.2006 02:19

also manche labels schreiben mindestpreise vor, jedoch nicht alle..