27.06.2008: The Gaslight Anthem, The Escape Artist, Whisk - FZW - Dortmund

 

Nachdem ich mit Neid die Berichte der bisherigen THE GASLIGHT ANTHEM Shows gelesen und gehört habe, musste ich mich davon nun endlich selber überzeugen. Heute im Dortmunder Westen, im FZW (Freizeitzentrum West) kam ich dann endlich in den Genuss dieses Spektakels. Die beiden Vorbands WHISK (aus Grevenbroich) und THE ESCAPE ARTIST (ex-MY FAVORITE CHORD) heizten das zahlreich erschiene Publikum schon ordentlich ein und bereiteten alles für THE GASLIGHT ANTHEM vor. Da der Club leider nicht mit einem guten Belüftungssystem ausgestattet ist, sofern überhaupt eins vorhanden ist, waren die meisten schon vor dem Headliner gut durchnässt.

So nun war es soweit und Brian Fallon und seine drei Mitstreiter betreten die Bühne und bringen das FZW wahrlich zum kochen. Ein Hit der Sink Or Swim Cd nach dem anderen wird gespielt und auch neuere Songs werden vom Publikum begeistert mitgesungen. Brian Fallon stellt immer wieder seine Entertainerqualitäten unter Beweis und hat wahrlich seinen Spaß mit den Zuschauern, so dass auch alle Songs der "Senor and the Queen" EP dargeboten werden. Bloß irgendwann ist auch mal Schluss an so einem großen Abend, voller "Sing A Longs", Stagedives und nassen Leibern und so entlässt Mr. Fallon mit einem "Kommt gut nach Hause!" das Publikum und spielt noch alleine ein Stück bevor ein klasse Konzert zu Ende ist. Mit viel Applaus und der Forderung nach mehr endet der Auftritt der GASLIGHT ANTHEMS und jeder geht sehr zufrieden nach Hause.

Auf ein Wieder sehn im nächsten Jahr dann hoffentlich!