Allschools - Jahresrückblick 2006

 

Ok, ein weiteres Jahr ist rum und natürlich ist jede Menge passiert. Für mich persönlich war und ist 2006 zweifelsohne das Jahr der Reunions, das Jahr des Metals aber natürlich auch das Jahr der Nachfolgealben. Viele Bands, die man quasi aus dem Underground kannte, haben ihre Major Alben vorgelegt. Manche haben ziemlich abgekackt, viele haben sich weiter entwickelt, andere sind richtig durchgestartet.

Wir haben ein wenig expandiert, haben unser frisch aufgeschaltetes Forum wieder abgeschaltet und uns ne Menge Mühe gegeben um so aktuell wie möglich zu sein. Nachfolgend erfahrt ihr kurz und knapp die Highlights und Tiefpunkte des vergangenen Jahres der Allschools Crew.


Bis zum nächsten Mal

Torben








Name
Torben

Alter
28

Favorite Music Styles
Emo/Screamo/Hardcore/Punk

01. Deine Top Ten Platten 2006
1. Punchline - 37 Everywhere
2. Parkway Drive - Killing With A Smile
3. Callejon - Willkommen im Beerdigungscafe
4. Raised Fist - Sound Of The Republic
5. Underoath - Define The Great Line
6. Fall Out Boy - From Under The Cork Tree
7. Cobra Starship - While the City Sleeps, We Rule the Streets
8. The Bouncing Souls - The Gold Record
9. Teamkiller - Bad Signs
10. Brand New - Devil & God Are Raging Inside

02. Schlechteste Platten 2006
Stephan Remmler - 1, 2, 3, 4


03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Boy Sets Fire
Hot Water Music
Betrayed

04. Größte Enttäuschung 2006
Gemessen an den Erwartungen:
CALIBAN
BILLY TALENT

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Farewell To Words

06. Die besten drei Konzerte 2006
Parkway Drive | Hamburg - Molotow (06.09.2006)
Unearth | Hannover - Musikzentrum (19.11.2006)
Parkway Drive | Bremen - Tower (26.05.2006)

07. Schlechteste Show des Jahres.
Waterdown | Hannover - Faust (22.04.2006)

08. Hierauf warte ich 2007
Neues von POISON THE WELL, FALL OF TROY, EVERY TIME I DIE, STRAYLIGHT RUN, FALL OUT BOY, FROM AUTUMN TO ASHES, CHIODOS

PARKWAY DRIVE mal wieder on Tour

Köln als neue Heimat

Vielleicht doch noch ein paar Shows oder gar ein Album von TEXAS IS THE REASON

09. Die besten 3 Label in 2006
Fueled By Ramen
Equal Vision
Ferret

10. So wird 2007 musikalisch

Jede Menge Shows, jede Menge Reunions… und die Genres werden noch mehr vermischt.









Name

Sebastian

Alter

29

Favorite Music Styles

HC, Metal

01. Deine Top Ten Platten 2006

(in keiner bestimmten Reihenfolge)
1. No Turning Back – Holding On
2. Maroon – When Worlds Collide
3. Teamkiller – Bad Signs
4. Final Prayer – Right Here, Right Now
5. Bury Your Dead – Beauty And The Breakdown
6. Obituary – Frozen In Time
7. Cataract - Kingdom
8. Parkway Drive – Killing With A Smile
9. Bleed Into One – Birth.Struggle.Death.
10. Path Of Resistance – Can´t Stop The Truth


02. Schlechteste Platten 2006

1. Sworn Enemy – The Beginning Of The End
2. Mörser – Pure Scum
3. Full Blown Chaos - Within The Grasp Of Titans

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst

Die meisten Bands kommen eh wieder. Zu viele Bands lösen sich auf, um dann doch weiterzumachen.

04. Größte Enttäuschung 2006

Hatebreed (im Nachhinein)

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006

Parkway Drive, Maintain

06. Die besten drei Konzerte 2006

1. Parkway Drive, 06.09., Molotow, Hamburg
2. F.V.K., No Turning Back, Dead Stop, Betrayed, The Truth, BF´29, 07.05., Wehrschloß,Bremen
3. Terror, Blacklisted, Donnybrook, 16.01., Chez Heinz, Hannover

07. Schlechteste Show des Jahres.

Against Me!, 28.05., Nexus, Braunschweig => nich mein Fall!

08. Hierauf warte ich 2007

Auf den Film 300
Neue Maintain
Neue Zero Mentality
Neue World Collapse

09. Die besten 3 Label in 2006

1. Dead Serious Records
2. Let It Burn
3. GSR









Name
Dario

Alter
21

Favorite Music Styles
Hardcore/Punkrock/Emo

01. Deine Top Ten Platten 2006
1. Thursday – A City by The Light Divided
2. Dead Hearts – Bitter Verse
3. Shook Ones – Facetious Folly Feat
4. Norma Jean – Redeemer
5. My Chemical Romance – The Black Parade
6. Unearth – III: In The Eyes of Fire
7. Boy Sets Fire - The Misery Index: Songs From The Plague Years
8. Saosin – s/t
9. Senses Fail – Still Searching
10. Parkway Drive - Killing With A Smile

02. Schlechteste Platten 2006
Thrice – Vheissu
Den Rest habe ich schon verdrängt...

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Boy Sets Fire

04. Größte Enttäuschung 2006
Thrice

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Parkway Drive - Killing With A Smile
Shook Ones – Facetious Folly Feat

06. Die besten drei Konzerte 2006
Cromags, Black Friday 29, Restless Youth @ Cafe Nova Essen
Comeback Kid @ Groezrock 2006
Tool, Mastodon @ Kö-Pi Arena Oberhausen

07. Schlechteste Show des Jahres.
Thrice @ Groezrock 2006 – Ohne Worte

08. Hierauf warte ich 2007
neue Platten von:
Poison The Well
Fall Out Boy
Fall Of Troy

...und auf eine Tour von Thursday in Deutschland


09. Die besten 3 Label in 2006
Equal Vision
Ferret Records
Victory Records

10. So wird 2007 musikalisch
wahrscheinlich genauso wie 2006









Name
Hendrik Linc Torst


Alter
24

Favorite Music Styles
Blues, Southernrock, Powergroove, Soul, Metal(Thrash, Grind, Math, MetalCore....), Hard-/MelodicCore, Jazz, Rockabilly...

01. Deine Top Ten Platten 2006
1. ALL THAT REMAINS – THE FALL OF IDEALS
2. RAISED FIST – Sound Of The Republic
3. JOHNNY CASH – American V – A Hundred Highways
4. TOOL – 10,000 Days
5. FULL BLOWN CHAOS – Within The Grasp Of Titans
6. ROADRUNNER ALLSTARS – Roadrunner United
7. FEAR THE ELEMENTS – A-4-Way-Split
8. MISERY SIGNALS – Mirrors
9. SANITY´S DAWN – THE EP years + live audio terror
10. STONE SOUR – Come What(ever) May
11. IGNITE – Our Darkest DAys

02. Schlechteste Platten 2005
1. SWORN ENEMY – THE BEGINNING OF THE END
2. SLAYER – CHRIST ILLUSION
3. SPARTA – Threes
4. Atreyu – A Death Grip On Yesterday
5. Avenged Sevenfold – City Of Evil
6. Soulfly – Dark Ages
7. Trivium – The Crusade
8. ROGER MIRET & THE DIASTERS – My Riot
9. KORN – SEE YOU ON THE OTHER SIDE
10. CALIBAN – The Undying Darkness


03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
BOYSETSFIRE

04. Größte Enttäuschung 2006
Das Trends nicht tot zu kriegen sind

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
MENDEED aus Glasgow, Schottland

06. Die besten drei Konzerte 2006

Ignite – Musikzentrum Hannover
SOUNDS OF THE UNDERGORUND TOUR – X Herford
NAPALM DEATH – Schlachthof Bremen

07. Schlechteste Show des Jahres.
CHIMAIRA – x Herford

08. Hierauf warte ich 2007
LYNARD SKYNARD REUNION TOUR…vergeblich

09. Die besten 3 Label in 2006
ALVERAN
ROADRUNNER
METAL BLADE

10. So wird 2007 musikalisch
noch mehr bands, die sich untereinander sehr ähneln und wahrscheinlich wird rock nun vollends cool und im trend liegen und dimebag darrell handtaschen bei new yorker käuflich erwerblich sein…









Name
Sebastian Kötz

Alter
25

Favorite Music Styles
Hardcore, Metalcore, Death Metal, Blues, Jazz

01. Deine Top Ten Platten 2006
1. Envy – Insomniac Doze
2. Boy Sets Fire – The Misery Index: Notes From The Plague Years
3. Billy Talent – 2
4. Underoath – Define The Great Line
5. Mastodon – Blood Mountain
6. Strike Anywhere – Dead Fm
7. Converge – No Heroes
8. Callejon – Willkommen im Beerdigungscafe
9. Himsa – Hail Horror
10. Alexisonfire - Crisis

02. Schlechteste Platten 2005
Zu viele zum auflisten, aber ganz sicher Helmet. ;)

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Dead Moon

04. Größte Enttäuschung 2006
Thrice live auf dem Groezrock 2006

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
War From A Harlot ´s Mouth

06. Die besten drei Konzerte 2006
Groezrock
Death By Stereo im Underground (Köln)
Murder Junkies im Sonic Ballroom (Köln)

07. Schlechteste Show des Jahres.
Thrice live auf dem Groezrock

08. Hierauf warte ich 2007
Neues Album von Burst!

09. Die besten 3 Label in 2006
Deathwish, Lifeforce, Epitaph

10. So wird 2007 musikalisch
Hoffentlich noch experimentierfreudiger als 2006 mit vielen, vielen Ausnahmeerscheinungen und weniger heißer Luft…









Name
Ingo

Alter
25

Favorite Music Styles
Punkrock, Emo, Hardcore

01. Deine Top Ten Platten 2006
1. Killswitch Engage „As Daylight Dies“
2. Taking Back Sunday “Louder Now”
3. Rise Against “The Sufferer And The Witness”
4. Saosin “s/t”
5. Run Kid Run “This Is Who We Are”
6. Alexisonfire “Crisis”
7. Maxeen “Hello Echo”
8. Boy Sets Fire “The Misery Index”
9. Start A Revolution “Demo 2006”
10. Disco Ensemble “First Aid Kit”


02. Schlechteste Platten 2005
Fire In The Attic “I'll Beat You City”

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Boy Sets Fire

04. Größte Enttäuschung 2006
Fire In The Attic

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Just Surrender

06. Die besten drei Konzerte 2006
Disco Ensemble, 12.12., Bochum – Riff
Boy Sets Fire., 18.03. Osnabrück – Hyde Park
Strike Anywhere, 26.11., Bielefeld - Movie

07. Schlechteste Show des Jahres.
Senses Fail, Taste Of Chaos, Bielefeld - Ringlokschuppen


08. Hierauf warte ich 2007
Viele, gute, neue Platten!

09. Die besten 3 Label in 2006
Tooth & Nail, Epitaph, Fatwreck


10. So wird 2007 musikalisch
überraschend!









Name
Christian

Alter
23

Favorite Music Styles
Hardcore/Punk und etwas Indie

01. Deine Top Ten Platten 2006
ungeordnet:
Ritual – Wolves 7“
Converge – No Heroes
ISIS – The Absence of Truth
The Draft - In a million pieces
Have Heart – The Things we Carry
...ansonsten gab es wieder ausreichend Hörstoff aus anderen Jahrgängen.

02. Schlechteste Platten 2005
...haben keine Erwähnung verdient.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Dead Stop
Walk The Plank
Betrayed (obwohl man sich am Album sehr schnell überhört)

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Ritual

06. Die besten drei Konzerte 2006
Ruiner – Essen
Ritual Record Release – Ibbenbüren

07. Schlechteste Show des Jahres.
Righteous Jams - Hannover










Name
Janina

Alter
24

Favorite Music Styles
Hardcore, Metal, Metalcore, Punk, Emocore

01. Deine Top Ten Platten 2006
As We Fight – Midnight Tornado
Walls Of Jericho – With Devils Amongst Us All
All That Remains – The Fall Of Idols
Unearth – III
Diecast – Internal Revolution
Endwell – Homeland Insecurity
Terror – Lowest of The Low
AFI –Decemberunderground
Alexisonfire – Crisis
It Dies Today - Sirens

02. Schlechteste Platten 2005
My Chemical Romance – The Black Parade
Trivium – The Crusade
Caliban – The Undying Darkness

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
If Hope Dies (na ja, sie machen zumindest Pause)

04. Größte Enttäuschung 2006
Killswitch Engage

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Empty Vision

06. Die besten drei Konzerte 2006
Alexisonfire Bielefeld 3.11.06
Persistance Tour Hamburg 8.12.06
As We Fight Bad Oeynhausen 7.12.06

07. Schlechteste Show des Jahres.
Taking Back Sunday auf der Taste of Chaos in Bremen

08. Hierauf warte ich 2007
Funeral For a Friend, The Warriors, Carpathian

09. Die besten 3 Label in 2006
Roadrunner
Village Kids Records
Alveran

10. So wird 2007 musikalisch
Wieder etwas mehr Metal als dieses Jahr









Name
Konstantin Butz

Alter
25

Favorite Music Styles
80er Westcoast Punkrock und Hardcore, Trash, Skate und Surfpunk

01. Deine Top Ten Platten 2006
Minutemen – We Jam Econo (DVD)
Good Riddance – My Republic
Common Enemy – T.U.I.
The Knife – Silent Shout
Black Fag – s/t
Some Girls – Heaven’s Pregnant Teens
Jan Delay – Mercedes Dance
Black SS – Foreign Object
The Briefs – Steal Your Heart (noch von 2005)
86 Mentality – On The Loose (noch von 2005)

02. Schlechteste Platten 2005
Angels And Airwaves – We Don’t Need To Whisper

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
-

04. Größte Enttäuschung 2006
Die deutsche Flagge am Balkon meiner Nachbarn

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
-

06. Die besten drei Konzerte 2006
86 Mentality in Bremen - Schlachthof
No Fun At All in Göteborg - Kalaset
A.N.S. in Bremen - Sielwallhaus

07. Schlechteste Show des Jahres.
Satanic Surfers in Göteborg - Kalaset

08. Hierauf warte ich 2007
Magistertitel

09. Die besten 3 Label in 2006
Combat Rock Industry
Fat Wreck
625

10. So wird 2007 musikalisch
Zu viele 30 Jahre Punk Compilations, The Germs im Kino und ne neue Bad Brains Platte








Name
Igor

Alter
23

Favorite Music Styles
Hardcore/Punk, Electro

01. Deine Top Ten Platten 2006
HAVE HEART „ the thingss we carry“
RESTLESS YOUTH „ lights up ahead“
RIGHTEOUS JAMS „buisness as usual“
IRON AGE „ constant struggle“
GUNS UP „ outlive“

02. Schlechteste Platten 2005
-

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
DEAD STOP

04. Größte Enttäuschung 2006
-

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
RITUAL

06. Die besten drei Konzerte 2006
DEAD STOP last show 20.5.06 Kontich
xNEW WINDSx beim Fluff Fest 2006 Rokycany (CZ)
RISE AND FALL bei Max. Destruction Essen
CRO- MAGS Essen Nov. 06

07. Schlechteste Show des Jahres.
Righteous Jams in Köln

08. Hierauf warte ich 2007
Chain of Strength und Gorilla Buiscuits Reunion

09. Die besten 3 Label in 2006
Reflections, Young Blood, Bridge 9

10. So wird 2007 musikalisch
From Punk to Hardcore









Name
Matthias(Reusch)

Alter
21

Favorite Music Styles
Hardcore, Singer& Songwriter

01. Deine Top Ten Platten 2006
01. Woof – Pride, Passion, Memories
02. Untamed - …in this together
03. The Draft – One million pieces
04. Perth express – s/t 10“
05. Nikola Sarcevic – Roll roll and flee
06. Narziss – Solang das Herz schlägt
07. Ignite – Our darkest days
08. Johnny Cash – American Recordings V
09. Jason/May the force be with you – Split
10. Intruder – 7”

02. Schlechteste Platten 2006
Caliban – The Undying Darkness

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Hot Water Music

04. Größte Enttäuschung 2006
Walls of Jericho – With devils among us all
Rise against – The suffer and the witness

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
After rising sun, End is forever

06. Die besten drei Konzerte 2006
06.05.06, Priefel, Metal- & Hardcorefest, Untamed, Baal, After rising sun, Orphan hate
15.09.06, Paderborn Kulturwerkstatt, Woof-Record-Release-Show
10.12.06, Weimar, Heaven shall burn, Ólafur Arnalds, My summer as a salvation soldier

07. Schlechteste Show des Jahres.
13.5.06, Ziegelheim Halle, Sicario, Bionyx, Denied

08. Hierauf warte ich 2007
Gorilla Biscuits und Earth Crises in Europa auf Tour, Refused Reunion

09. Die besten 3 Label in 2006
Horror Business Records
Shark Men Records
Rising Riot Records

10. So wird 2007 musikalisch
Vielversprechend, aber sicherlich leider weiterhin mit überwiegend Gesichtslosen Bands ohne Aussage









Name
Manu

Alter
25

Favorite Music Styles
Oldschool HC, Emo, Punk

01. Deine Top Ten Platten 2006
Sinking Ships - Disconnecting
Another Breath – Mill City
Alexisonfire – Crisis
Sirens – calling
Teamkiller – Bad Signs
Have Heart - The Things we carry
Ignite – Our darkest days
Boysetsfire – The Misery Index Notes from the Plague Years
Sunday Inn – j`adaube
The Kooks – Inside In / Inside Out

02. Schlechteste Platten 2005

Hatebreed – Supremacy

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst

Boysetsfire

04. Größte Enttäuschung 2006

Most Precious Blood

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006

???

06. Die besten drei Konzerte 2006

Modern Life is War-Gießen
Alexisonfire- Frankfurt
Bane-Trier

07. Schlechteste Show des Jahres.

Most Precious Blood

08. Hierauf warte ich 2007

Die neue Comeback Kid CD
Die Beatsteaks Tour

09. Die besten 3 Label in 2006
Bridge 9 Records
Rivalry Records
Revelation Records

10. So wird 2007 musikalisch
2007 kann nur noch besser werden.









Name
Markus

Alter
21

Favorite Music Styles
Hardcore, Punk, Jazz, Klassik, Blues

01. Deine Top Ten Platten 2006
Callejon - Willkommen im Beerdigungscafé
Call To Preserve - Unsinkable
Stars Are Falling - The Consequence Of Revenge
mehr fallen mir grad' nicht ein :D

02. Schlechteste Platten 2005
Die neue Hatebreed...es wird einfach langweilig.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Mir fällt keine ein, wo es mir schade drum wäre...

04. Größte Enttäuschung 2006
Persistance Tour 2006, einfach beschissene Bühne (Essen)

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
Call To Preserve

06. Die besten drei Konzerte 2006
No Innocent Victim Freakstock August
Opposition Of One Remscheid April
Walls Of Jericho Persistance 2006
Und natürlich CBK & Raised Fist in Münster Mai, mein ich...

07. Schlechteste Show des Jahres.
Da war nen Gig im Düsseldorfer Spektakulum, end langweilig...

08. Hierauf warte ich 2007
COMEBACK KID - BROADCASTING und die neue Opposition Of One...mir würde sicher noch haufenweise einfallen, aber ist schon spät :)

09. Die besten 3 Label in 2006
Hm tja...vielleicht Facedown Records weil sie einige low-budget blow outs gestartet haben und uns wirklich viel nach Europa an Bands geschickt haben
Trustkill, fürs Terror signen (war das nicht sogar schon 05?...)
Tjo


10. So wird 2007 musikalisch
Es gibt weiterhin massig Standard, der gekauft wird wie warme Sämmel. Weniger Metalcore, mehr melodischer HC-Punk








Name
Charlotte

Alter
25

Favorite Music Styles
Rock On!

01. Deine Top Ten Platten 2006
bsf – misery index
mcr – black parade
sparta – threes
hatebreed – supremacy
terror – always the hard way
rise against – the sufferer and the witness
dashboard confessional – dusk and summer
ignite – our darkest days
neaera – let the tempest come

02. Schlechteste Platten 2005
Als ob ich mir alle schlechten merken müsste…

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Boysetsfire

04. Größte Enttäuschung 2006
Killswitch Engage

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
+44

06. Die besten drei Konzerte 2006
Bsf, Rise Against, Strike Anywhere

07. Schlechteste Show des Jahres.
Bullet for my valentine

08. Hierauf warte ich 2007
Die neue band von Nathan Gray

09. Die besten 3 Label in 2006
I’m not into labels.. I’m into the music..

10. So wird 2007 musikalisch
Weniger emo, weniger make up, weniger volahiku, mehr dreckiger rock









Name
Michael Bockelmann

Alter
30

Favorite Music Styles
Emo/-Core/-Punk

01. Deine Top Ten Platten 2006

Senses Fail – Still Searching
Taking Back Sunday – Louder Now
Saosin – Saosin
Disco Ensemble - First Aid Kit
Endwell – Homeland Insecurity
I am Ghost - Lover’s Requiem
Four Letter Lie – Let Your Body Take Over
My Chemical Romance – The Black Parade
Panic! At the Disco – A Fever You Can’t Sweat Out
+44 – When Your Heart Stops Beating

02. Schlechteste Platten 2005
Say Anything – Was A Real Boy
A Static Lullaby – Faso Latido

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Blink 182

04. Größte Enttäuschung 2006
keine

05. Verheißungsvollster Newcomer 2006
The Matches

06. Die besten drei Konzerte 2006
Parkway Drive
Samiam
Senses Fail

07. Schlechteste Show des Jahres.
Righteous Jams in Hannover

08. Hierauf warte ich 2007
Hoffe das Parkway Drive wieder ein neues Album rausbringen

09. Die besten 3 Label in 2006
Keine speziellen

10. So wird 2007 musikalisch
Ich hoffe das 2007 eine gute Mischung aus verschiedenen musikalischen Richtungen mit sich bringt. Ich würde mich sehr über ein paar mehr Emo und Emo-Core Alben dieses Jahr freuen.

Alte Kommentare

von freddy 21.12.2006 11:40

parkway drive sind auch für mich die gewinner des jahres!!!

von david * sunday inn 14.03.2007 16:58

hey manu, danke dass wir es in deine ganz persönliche top 10 mit unserer platte geschafft. is ne ehre. wünsch dir noch einen ganz wunderbaren tag. gruß david * sunday inn

von 02.09.2010 16:24