WALLESAU IST BLAU FESTIVAL 01. – 02.09.2017, Wallesau (Landkreis Roth, Nähe Nürnberg)

 

Das „Wallesau ist Blau“-Festival 2017 findet kommendes Wochenende vom 01. – 02.09.2017 in Wallesau (Landkreis Roth, Nähe Nürnberg) statt. Die ursprüngliche Privatparty wurde im Laufe der Jahre zu einem regionalen Festival umgemünzt, am Freitag beginnt das ganze Spektakel um 17:30 Uhr. Neben dem Headliner TURBOBIER (Punkrock aus Wien) spielen hauptsächlich regionale Bands aus der Metropolregion Nürnberg.

Programm:

Während am Freitag eher die seichtere Gangart eingeschlagen wird, scheppert es dafür am Samstag umso mehr. Die Mischung machts, es sollte also für Jeden etwas dabei sein. Auch das traditionelle „Knüppelfrühstück“ (freier Eintritt) am Samstag lockt sicherlich den ein oder anderen Besucher mit Weißwurst, Weizen und Musik an. Die Musikinitiative Wallesau e.V. ließ sich bei der Zusammenstellung des Programms garantiert nicht lumpen.

 

Line Up Freitag:

17:30                        Doors

18:30 – 19.15           ENDLICH SCHLECHTE MUSIK

19:45 – 20:30           THE ART OF

21:00 – 22:00           NEED2DESTROY

22:30 – 23:15           DRIPTORCH

23:45                        FILISTINE

Line Up Samstag:

10:00 – 14:00           Knüppelfrühstück (freier Eintritt zu Weißwurst, Bier, Musik)

11:00                        BLUT UND TOD

15:30                        Doors

16:45 – 17:30           PROMT!

18:00 – 18:45           KNOCKOUT CONCEPT

19:15 – 20:00           SHARK TANK

20:30 – 21:15           RESIST THE OCEAN

21:45 – 22:30           STONEM

23:00 – 00:30           TURBOBIER

01:00                        THIS IS RAPID

 

Camping:

Das „Wallesau ist Blau“ ist ein kleines aber feines Festival am Dorfrand, der Campground aka. die Pferdekoppel soll entsprechend wieder sauber verlassen werden (Glasverbot!). Zelt, Grill, Gaskocher, Bierdosen sowie Tetrapack sind natürlich erlaubt, Sofas und Sperrmüll bitte zuhause lassen. Achtung: Der Einlass ist ab 18 Jahren. Mehr Infos zum Festival-ABC gibt es unter www.wallesau-ist-blau.de.

Tickets:

Der Onlinevorverkauf endet am 28.08.2017, Tickets können noch an den Vorverkaufsstellen in Heideck, Roth, Wallesau, Spalt, Hilpoltstein, Schwabach und Georgensgmünd erworben werden. Der Preis beläuft sich auf 22€. Für Kurzentschlossene gibt es auch eine Abendkasse: Das Wochenendticket kostet dort 25€, die Tageskarte für Freitag 13€, für Samstag 15€.

Unterstützt die regionalen Festivals in eurer Nähe, wir sind natürlich auch am Start!

Hier geht es zum Event auf Facebook.

 

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara