ALLSCHOOLS PRESENTS: ATTILA - am 22.10.2014 in Köln!

 

Am 22.10. präsentieren wir euch ATTILA auf ihrer "The Guilty Pleasure Tour 2014" zusammen mit HEARTS OF A COWARD und haben auch eine Verlosung für euch!




Statt ein Bier aufzumachen, die Fäuste zu heben und eine gute Zeit zu haben, entscheiden sich viele Bands dazu, lieber über ihr Leben und Äußerlichkeiten jammern. Zum Glück haben Attila auch auf ihrem fünften Album nicht vergessen, wie man feiert – nämlich mit brutalen Grooves und einer großen Menge Draufgängertum – das ist Metal in seiner rohsten und rausten Form.

Das Quintett aus Atlanta, bestehend aus Chris „Fronz“ Fronzak, Chris Link, Nate Salameh, Sean Heenan und Kalan Blehm, nimmt HipHop-Einflüsse in brachiale Riffs auf und erzeugt somit einen berauschenden Klang, zu dem man wahlweise in den Pit stürmen oder mit dem Arsch wackeln kann – oder beides gleichzeitig. „Es ist ein Metal-Album mit deutlich erkennbaren Rap-Einflüssen und somit ‘the soundtrack for a badass’.“

In vielerlei Hinsicht knüpfen Attila an den seit der Gründung dagewesenen, unbeschwerten Geist der Rockmusik an, und sind somit allen Bands, die sich nicht losreißen können, um eine gute Zeit zu haben, einen großen Schritt voraus.

„Wir tun was wir lieben, mit dem Hass, der damit kommt. Nicht jede Form von Musik muss eine positive Aussage haben und zwingend motivierend und aufbauend sein. Wenn du eine tiefgründige Message willst, lies die Bibel, wenn du feiern willst, bist du bei uns genau richtig.“
Nach der Gründung 2005 stiegen sie aus den Reihen um den ultimativen „Party Metal“ zu liefern, ihre explosive Live-Präsenz macht sie bei vielen Metalfreunden zum „must-see-artist“.

Nachdem sie mit Bands wie Asking Alexandria, As I Lay Dying und Suicide Silence die Bühne teilten, kommen Atilla nun im Rahmen ihrer „The Guilty Pleasure Tour“ für zwei Termine nach Deutschland und gastieren am 22.10.2014 im Kölner MTC.