AMON AMARTH schließen Drehaufnahmen für Videoclip zu ‚Twilight Of The Thunder God’ ab!

 

“Wir sind zurück aus Polen, wo wir das erste Video zu unserem kommenden Album ‘Twilight of the Thunder God’ abgedreht haben. Als Song wurde der Titeltrack ausgewählt.

Wir haben unsere Kräfte mit dem polnischen Team Group 13 und Regisseur Dariusz Szermanowicz für ‘Twilight of the Thunder God’ vereint und auf einer alten Wikingerstätte namens Jomsborg, der Heimat der polnischen Jomswikinger, gedreht.

Unsere Brüder der Jomswikinger sind von weit her angereist, um Teil dieses Spektakels sein zu können. Sie kamen aus Polen, Deutschland, Belgien, England, Australien und den USA.

Wie es schien, hatten wir den Donnergott auf unserer Seite. Während des Drehs rauschte ein Gewittersturm über das Gelände hinweg, der genau die chaotische und gewalttätige Atmosphäre erzeugte, die wir gebraucht haben. Es waren die härtesten Bedingungen, unter denen wir jemals ein Video gedreht haben. Blut und Schweiß stecken wortwörtlich in diesem Clip. Aber wir haben uns noch nie daran gestört, uns die Hände schmutzig zu machen. Metal war nie als etwas ‚Nettes’ angedacht gewesen. In Wahrheit hätten wir uns für das Video nichts Besseres wünschen können. Ragnarök war greifbar!

Unser Dank geht an Igor, der alles erst ermöglicht hat, Blodhvitnir Meldric und Sana, die Group 13-Crew für ihre professionelle Arbeit und natürlich an die Jomswikinger, weil sie unverwüstlich sind!“


Photos von den Drehaufnahmen können HIER angeschaut werden!

Der Videoclip wird nächsten Monat seine Premiere feiern!

‘Twilight Of The Thunder God’ erscheint am 19. September in D/A/CH/I und am 22. September im Rest Europas!