AMON AMARTH verkünden Albumtitel & spielen Unholy Alliance Tour

 

Die schwedischen Viking Metaller von AMON AMARTH haben "Twilight Of The Thunder God" zum Titel ihres neuen Albums auserkoren!

"Twilight Of The Thunder God" erscheint am 19. September in D/A/CH/I und am 22. September im Rest Europas.

"Twilight Of The Thunder God" wurde in den Fascination Street Studios in Örebro, Schweden eingespielt und enthält u.a. die Songtitel "Guardians of Asgaard", "Live for the Kill" and "Tattered Banners and Bloody Flags".

Weiterhin wurden AMON AMARTH für die UNHOLY ALLIANCE TOUR CHAPTER III bestätigt!

AMON AMARTH werden in Deutschland und Schweden nach Mastodon und vor Trivium und Slayer auftreten. In allen anderen Ländern werden AMON AMARTH vor Mastodon auf die Bühne gehen.

AMON AMARTH Sänger Johan Hegg kommentiert das Package wie folgt: "Wir alle sind schon seit Mitte der 80er riesige Slayer-Fans und mit der Thrash Metal Legende schlechthin auf Tour zu gehen, ist die Verwirklichung eines Traums. Wir sind sehr stolz darauf, Teil der diesjährigen Unholy Alliance Tour zu sein und fühlen uns geehrt, gemeinsam mit Trivium und Mastodon vor Slayer spielen zu dürfen. Slayer Fans sind eingefleischt und robust wie echte Wikinger - wir wissen das, weil wir selbst ein Teil von ihnen sind - und es wird großartig sein, vor ihnen aufzutreten."

The UNHOLY ALLIANCE III featuring SLAYER, TRIVIUM, MASTODON & AMON AMARTH:

27/10/08 – UK - Manchester – Manchester Arena
28/10/08 – UK – Birmingham – NEC
30/10/08 – UK – London – Hammersmith Apollo
31/10/08 – UK – London – Hammersmith Apollo
02/11/08 – UK – Cardiff – CIA 7000
03/11/08 – UK – Glasgow – SECC Hall 3
05/11/08 – DE – Offenbach – Stadthalle
06/11/08 – DE – Cologne – Palladium
07/11/08 – NL – Amsterdam – HMH
09/11/08 – DE – Stuttgart – Schleyerhalle
10/11/08 – CH – Winterthur – Eishalle Deutweg
11/11/08 – FR – Paris – Zenith
12/11/08 – BE – Antwerp – Lotto Arena
14/11/08 – IT – Milan – Palasharp
16/11/08 – AT – Vienna – Gasometer
18/11/08 – DE – Munich – Zenith
19/11/08 – DE – Berlin – Columbia Halle
21/11/08 – DK – Copenhagen – Valby Hallen
23/11/08 – SE – Stockholm – Hovet
24/11/08 – NO – Oslo – Spektrum
26/11/08 – FI – Tampere – Old Ice Hall
27/11/08 – FI – Helsinki – Old Ice Hall