ANTI-FLAG - Videopremiere zu "This Is The New Sound"

 

Die Band aus Pittsburgh präsentiert in Zusammenarbeit mit AMNESTY INTERNATIONAL ihr neues Video zum Song "This Is The New Sound", welches dem am 16. März erscheinenden Album "The General Strike" entstammt.

Eine Erläuterung zur Story des Streifens gibt es anbei:

Was durch die Darstellung im ersten Moment humorvoll wirkt, soll im Kern den kürzlich verabschiedeten NDAA (National Defense Authorization Act) kritisieren. Dieses US-Bundesgesetz erlaubt es den Vereinigten Staaten amerikanische Bürger und Ausländer, egal ob auf amerikanischen Territorium oder nicht, ohne Anklage und Gerichtsverfahren auf Verdacht terroristischer Handlungen für unbegrenzte Zeit zu inhaftieren. Weder Anti Flag noch Amnesty International dulden diese Menschenrechts-Beeinträchtigung und schlagen nun zusammen mit dem Video zu "This Is The New Sound" Alarm: "The right to a fair trial protects all of us from abuse." Weiterführende Informationen zur Amnesty-Kritik am NDAA-Gesetz finden sich HIER.

"The General Strike" ist das aktuellste und brisanteste Album der bisherigen Bandgeschichte und thematisiert unter anderem auch die Enttäuschungen über Barak Obamas erste Amtszeit, die aufstrebende #Occupy-Bewegung sowie die entstehende Demokratisierung in Nordafrika während des "Arabischen Frühlings". Anti Flag spielen im April eine ausgedehnte (teilweise bereits ausverkaufte) Deutschland-Tour, um "The General Strike" auch hierzulande live vorzustellen:

ANTI FLAG
Support: RED CITY RADIO & HOSTAGE CALM

16.04. DE - Oberhausen - Zentrum Altenberg
18.04. DE – Köln – Luxor
19.04. DE – Wiesbaden – Räucherkammer
20.04. DE – Stuttgart – Universum
21.04. AT – Kapfenberg – Overdrive Festival
22.04. DE – München – 59:1 *Ausverkauft!
24.04. DE – Osnabrück – Kleine Freiheit
25.04. DE – Bremen – Tower
26.04. DE – Hamburg – Logo *Ausverkauft!
27.04. DE – Berlin – Monster Bash
29.04. BE – Meerhout – Groezrock Festival