BIOHAZARD - Europatour in Originalbesetzung

 

Die BIOHAZARD Originalmitglieder haben sich Anfang des Jahres wieder zusammen gefunden um im Herbst 2008 unter der Ägide von creative talent europaweit Shows zum 20jährigen Jubiläum der Band zu bestreiten!

Bassist und Sänger Evan Seinfeld, Gitarrist und Sänger Billy Graziadei, Drummer Danny Schuler und Gitarrist Bobby Hambel gingen getrennte Wege, nachdem Hambel die Band nach dem langem Tourtrip für Biohazards drittes Album "State of the World Address." verließ. Wie sein Vorgänger, der Meilenstein "Urban Discipline" (1992), verkaufte "State of the World Address" über 1 Million Alben weltweit und krönte den Weg der Band vom lokalen Brooklyn Act zum internationalen Erfolg.

Im folgenden Jahrzenhnt veröffentlichten Biohazard fünf weiter Alben bevor sie auseinander gingen und sich auf andere Bands und Aktivitäten konzentrierten – zum Beispiel produzieren und aufnehmen anderer Künstler. Seinfeld schauspielerte und photographierte auch.

Seinfeld gibt zu, dass keine dieser anderen Aktivitäten ohne den Erfolg von Biohazard möglich gewesen wären und freut sich auf die Rückkehr zu den Wurzeln: “Biohazard war das eine wichtigste Kapitel in unserem Leben. Unsere Musik hat uns zusammengebracht und half uns den Straßen Brooklyns zu entwachsen. Unsere Reise war unglaublich, und für mich geht um meine Brüder Billy, Bobby und Danny und natürlich die Fans, deren nicht enden wollende Unterstützung die Hoffnung auf eine Wiedervereinigung der Originalband nie sterben ließ. Ich bin stolz bekannt geben zu können, dass wir vier uns entschlossen haben unsere spezielle Art Hardcore zu zelebrieren – besser bekannt als die Biohazard-Liveshow – und auf ausgewählte Bühnen des Globus zurück zu bringen! Here comes the pain, and see you in the pit, motherf*****s!" Hambel ergänzt: "Wir sind es uns selbst schuldig und allen, die die Originalband wiedervereinigt sehen wollen. Wir haben viele gute Freunde und Musiker in den vergangenen Jahren verloren, aber wir sind noch immer da – und es war an der Zeit die ganzen Missverständnisse zu beseitigen.”


Anfang Januar 2008 trafen sich die Biohazard-Gründungsmitglieder zum ersten Mal nach 12 Jahren wieder um zu proben. “Wieder im gleichen Raum mit den alten Freunden zu proben hat verdammt noch mal richtig gerockt”, sagt Graziadei. “Wir haben damals etwas sehr eigenes geschaffen und es hat mich total umgehauen, dass wir alle wieder zusammen rumhängen und den alten Vibe wiederbeleben können. Ein bißchen als ob die Zeit stehen blieb und wir alle wieder 19 sind.”


“Ich freue mich wahnsinnig, dass wir unsere Freundschaft wiedergefunden haben,”
ergänzt Schuler. “Das Leben ist zu kurz, und all die Kämpfe, Gerüchte und Sticheleien sind unwichtig. Es ist wichtig das wir vier wieder Freunde sind und wieder gemeinsam auf die Bühne hinaus wollen! Ich kann es nicht erwarten!”

BIOHAZARD
20th ANNIVERSARY TOUR

Original LineUp: Evan Seinfeld | Billy Graziadei | Danny Schuler | Bobby Hambel

02.11. Sheffield (UK) - Corporation
03.11. London (UK) - The Astoria
04.11. Paris (F) - Trebendo
05.11. Bochum - Matrix
06.11. Saarbrücken - Garage
07.11. Torhout (B) - The Mast
08.11. Chemnitz - Südbahnhof
09.11. Hamburg - Docks
10.11. Hannover - Capitol
11.11. Frankfurt - Batschkapp
12.11. Strasbourg (F) - La Laiterie
13.11. Köln - Live Music Hall
14.11. Karlsruhe - Substage
15.11. München - Muffathalle
16.11. Bern (CH) - Bierhuebeli
17.11. Milan (I) - Rolling Stone
18.11. Innsbruck (A) - Hafen
19.11. Budapest (H) - Petofi Csarnok
20.11. Belgrad (SRB) - SKC
21.11. Zagreb (HR) - Boogaloo
22.11. Maribor (SLO) - Stuk
23.11. Traun (A) - Spinnerei
24.11. Stuttgart - LKA Longhorn
25.11. Nürnberg - Hirsch
26.11. Prag (CZ) - Abaton
27.11. Berlin - Huxley's
28.11. Bremen - Aladin
29.11. Magdeburg - Fichte
30.11. Tilburg (NL) - O13
02.12. Aarhus (DK) - Voxhall
03.12. Kopenhagen (DK) - Pumpehuset
04.12. Malmö (S) - Kulturbogalet
05.12. Göteborg (S) - Brewhouse
06.12. Oslo (N) - John Dee
07.12. Stockholm (S) - Debaser Slussen

Der Vorverkauf für die deutschen Shows (Tickets ab 18 Euro im VVK) startet am Samstag, den 9. August!