BLACK FRIDAY 29 - Hören (vorerst) auf!

 

Hier das Statement der Band:

Black Friday '29 werden am 27.8. in Schleiz und am 28.8. in Greifswald auf dem Baltic Sea Fest ihre vorerst letzten beiden Shows spielen. Wer uns noch einmal sehen möchte, sollte also dorthin kommen.

Sicher ist, dass Black Friday '29 erst einmal nicht mehr auf der Bühne zu sehen sein wird. Vielleicht auch nie mehr.
...
Also nutzt die Gelegenheit, um diese Band gebührend zu verabschieden. Wir geben nochmal Alles und würden uns freuen Euch zu sehen.

Wir werden keine offiziell letzte Show spielen, es sei denn, dass wir diese selbst organisieren. Also bitte sendet keine Showanfragen mehr. Wir danken für die Unterstützung in all den letzten Jahren! Es war für uns alle eine einmalige Zeit.

Eure Fridays


Letzte NRW-Show am 26.08. mit Madball im Club Pavillon / Wuppertal

Alte Kommentare

von Das 17.08.2010 10:24

ist einfach nur scheiße!

von Bob 17.08.2010 11:44

Durchschnittliche Band,abolut überbewertet,guter Sänger.Who cares???

von ThoeCarrioer 17.08.2010 12:14

Gute Band, fuck.

von ByranX 17.08.2010 12:25

Total Bummer!

von TheGrotesque 17.08.2010 12:59

"Also nutzt die Gelegenheit, um diese Band gebührend zu verabschieden" "Wir werden keine offiziell letzte Show spielen, es sei denn, dass wir diese selbst organisieren. Also bitte sendet keine Showanfragen mehr" was sind das denn für kleine großkotze? manchmal frage ich mich, warum sogar die kleinen die bodenhaftung verlieren...

von taken... 17.08.2010 13:16

wo grotesque gar nicht mal so unrecht hat...

von timbo 17.08.2010 14:25

ein der besten europ. hc bands. sehr schade drum. noch trauriger, dass es offensichtl wenig interessiert.

von Haris 17.08.2010 15:43

In der Tat eine der besten europäischen HC-Bands und vor allem haben die Jungs in Sachen Authentizität nie irgendwelchen Mist von sich gegeben und auch über den Bühnenrand hinaus gesehen. Sehr sehr schade, wenn es nicht mehr weiter geht. In puncto Langlebigkeit und Releases sind BF 29 wohl eher auch Sperrspitze, denn welche deutschen Bands bleiben bis auf STS noch so lange am Ball. Meinen Respekt habt ihr, zumal ich immer noch die Tracks von "Pursuit of hapiness" vor mir herträller. Immer gute Songs am Start gewesen und eine gute Verbindung zum Publikum gefunden, die nicht aufgesetzt war und bisweilen noch ist.

von Fabian 17.08.2010 16:46

braucht kein mensch

von Raphael 17.08.2010 18:00

ach scheiße man..!

von gniwerj 17.08.2010 18:04

mist

von Horsti 17.08.2010 19:21

Juhu!

von schwarzer tag... 17.08.2010 19:38

...für deutschen hc. leider sind die bands die sich heute hardcore nennen meistens nur die letzten volltrottel. ich denke es wird zeit zu sagen: hardcore is dead!

von Alex G. 17.08.2010 19:45

Steht ja nicht erst seit gestern im Raum. Dennoch große Scheiße, da sehr gute und vor allem sympathische Band. Sprüche wie: "Braucht kein Mensch" sollten einem da einfach mal im Hals stecken bleiben. Just my 2 Cent...

von Beste Band!!! 17.08.2010 21:24

beste deutsche band, die speerspitze des europäischen hc...leider nicht zu ersetzen, haben es als eine der ganz wenigen hc bands geschafft wirklich gute alben zu machen.unglaublich viel gespielt in den letzten jahren und unglaubliches für den deutschen und europäischen hardcore getan.danke!!!

von chris 17.08.2010 23:36

schade!!!!!!!!!!!!!!!!!!! aber gibt ja noch EINIGE gute bands in deutschland! menge kacke aber auch viele gute bands!!!!!!

von Oh Mann 18.08.2010 12:13

....jetzt bleiben uns ausser Cunthunt777 kaum noch qualitativ hochwertige, echte Speerspitzen in der Szene

von einfach nur scheiße labern 18.08.2010 21:33

hardcore ist schon seit den 90ern tot blablabla wie ich leute wie dich vermisst habe

von hahaha 18.08.2010 23:19

spast! haben die leute in den 90ern auch schon gesagt! und in den 80ern auch! und werden die in den nächsten jahren auch sagen! einen vorschlag: dann hör kein hardcore mehr! und dein problem ist gelöst! peng!

von WamboDerDicke 18.08.2010 23:22

Jeffrey Eaton von Modern life ist war hat seinerzeit mal was schönes in nem Fuze-Interview was dazu gesagt: "Wenn ich der Meinung wäre, die ganze Sache sei vorbei, würde ich wohl kaum soviel in sie investieren. Unsere Musik hat die gleiche Berechtigung wie die aus den späten Siebzigern und frühen Achtzigern. Wenn ein heute 17-Jähriger, der auf die Welt wütend ist und sich wie ein Außenseiter fühlt, unsere Band für genauso bedeutsam hält wie Black Flag oder Bad Brains, dann ist das die Wahrheit. Und kein verbitterter alter Sack kann uns das nehmen - ganz egal, wie viele Dokumentationen gedreht werden, die das Gegenteil behaupten."

von Tobe 19.08.2010 10:42

sicher schade um die band. aber soooo oberaffengeil wie hier alle tun waren die beim besten willen nicht.

von --- 19.08.2010 18:47

Jeffrey Eaton mag in dieser Hinsicht recht haben, doch sind es vorallem die Rahmenbedingungen, die den New-School-Hardcore Ende der 90ern haben sterben lassen. Solange die ganze Szene sich nicht mehr dem eigentlichen Sinnbild des Hardcore hingibt und es nur noch um den ganzen Mist (Styles und wie es auch immer betitelt wird) geht, kann auch jede gute motivierte Band nicht lange existieren. Kackt nicht auf Bands herum die ihr größtenteils von vor der Bühne anhimmelt, sondern greift euch selbst an die Nase und überlegt, wie man was ändern kann.

von Ruhrpott!!! 19.08.2010 19:50

Wirklich krass, wie schnell die leute alles vergessen, oder hier sind echt nur hardcore fremde...Black Friday sind die aktuell beste deutsche hc band und zählen mit 2/3 anderen vertretern absolut locker zu den besten europäischen hc bands...hoffentlich, gehts nochmal irgendwann weiter, bleibt nur zu sagen:danke für alles!!!

von spymaster 21.08.2010 02:04

Achso. 26.8. mit Madball in Wuppertal ist noch dazu gekommen.

von find ich gut 21.08.2010 11:29

nehmt ihr hc volltrrottel euch wirklich ernst? reicht doch irgendwann mit bf 29, kann man absolut nicht mehr hören. immer den gleichen scheiß.