BUT WE TRY IT bei Massacre Records und Debut Album

 

BUT WE TRY IT haben einen Deal mit Massacre Records an Land gezogen, welche das Debüt Album der Wuppertaler Recken auf den Markt schmeißen wird.

Hier das Statement der Band:

"We tried it...and now we did it!
Wir sind stolz euch mitteilen zu können, dass unser Debut Album "Dead Lights" am 28.01.2011 weltweit über Massacre Records erscheinen wird. Ein Jahr nachdem wir in den Woodhouse Studios aufgenommen haben ist es nun endlich soweit. Lange haben wir gesucht und gewartet, aber mit Massacre haben wir jetzt den richtigen Partner an unserer Seite und freuen uns ab sofort zur Massacre Family zu gehören.
Also, haltet die Augen und Ohren offen und freut euch mit uns auf das Album und alles was da kommt!"

Alte Kommentare

von ror 15.11.2010 17:28

Geile Nummer Ihr Rocka!

von ich.... 16.11.2010 23:01

....habe gehört der Sänger riecht streng....

von ich.... 17.11.2010 00:36

habe es leider auch schon gerochen

von szenepolizist 25.11.2010 00:56

ich hab gehört die jungs sind extrem gut bestückt!

von fangirl 25.11.2010 10:11

DAS weiß ich sogar!

von - 12.01.2011 19:02

Musikalisch sind sie das sicherlich..

von wannabe... 13.01.2011 09:15

...core !? Ein neues Genre ist erfunden ! Einfach das machen, was alle machen, nur etwas flacher und schon wird dierheutzutage suggeriert du wärst im Rennen. Diese Musik hast du quasi während des Hörens schonwieder vergessen. Aber hey, dieser voraussichtlich kurze Auftritt in der Welt der relevanten Szenenews sei auch dieser Band mehr als gegönnt. Hier schreits "locals support for life" aus allen Riffs, Breaks und achso pöhsen shouts von daher ist die Haltbarkeit solcher Bands ja gottseidank immer recht überschaubar.

von Flachzangenbieger 19.01.2011 12:42

was´n los mit der flachzange über mir, neidisch oda was haha

von noch ein fangirl 19.01.2011 12:44

der ist auf jedenfall nicht gut bestückt, sonst müsste er hier nicht so ein müll schreiben