CUBBIEBEAR - Album-Debüt "The Rape" als kostenloser Download

 

Nachdem CUBBIEBEARs Debüt-Album "The Rape" bereits einige Zeit käuflich zu erwarben gab gibt es das Album nun als kleines Weihnachts-Present kostenlos zum DOWNLOAD. CUBBIEBEAR dazu:

My Album has been out long enough. I decided to give it out for free now. I still have some hard copies left if you want them, but they will cost money to ship and who wants that. This download is free, please pass it on. Merry X-Mas.

Working on the new album still. Check the top text of the home page for updates.

http://www.sendspace.com/file/lfg66e


Wer zunächst in das übrigens sehr empfehlenswerte Debüt, welches stilistisch irgendwo zwischen HipHop und Noise angelagert ist reinhören möchte, kann dies hier tun:



Alte Kommentare

von tim 17.12.2009 18:50

was hat das hier verloren? Hat doch nix mit dem Thema der Seite hier zu tun?! Schäm dich Oliver H. !

von gniwerj 17.12.2009 19:39

find schon dass das passt. noise ist immerhin 'n rock-subgenre und dälek passen ja auch.:) les gerad zum ersten mal von cubbiebear und lad's mir mal runter. hab nach den beiden hörproben hier allerdings den eiondruck, dass die gutter tactics den knaben hier um längen schlägt. aber mal sehen... who knows?!

von Olivier H. 17.12.2009 22:01

@tim: Ja, ich bin schon in der Ecke. Kann nicht mehr vor Schuldgefühlen... @gniwerj: 1. Kann man die beiden Platten kaum miteinander vergleichen (halt nur die grobe stilistische Ausrichtung) und 2. solltest dir den Spaß mal auf Albumlänge geben (was du ja auch vor hattest ;)). Für mich kommt er auch nicht an Dälek ran, was aber auch nur daran liegt, dass Dälek so ziemlich einer meiner Lieblingsformationen darstellen. Cubbiebear hat's mit der "The Rape" aber dennoch geschafft sich ne ganz eigene Nischee in meinem CD-Regal zu erkämpfen und dürfte somit - selbst, wenn er für dich nicht an die Outputs von Dälek rankommt - immerhin ne Bereicherung sein! ;)

von Tobe 18.12.2009 08:53

bin in der richtung auch immer interessiert. was gäbs denn empfehlenswertes so richtung dälek ? darf ruhig auch noch dunkler sein ;)

von Olivier H. 18.12.2009 12:49

@tobe: "Gemini's Curse" von Onedae eventl. - wobei ich da noch nicht ganz so warm mit geworden bin. Und Hörbeispiele gibts auch praktisch nicht...geht aber in ne ähnliche Richtung, wenn auch nicht ganz so krass! Ansonsten vlt DJ Krush, wobei da die meisten Sachen instrumental sind. Empfehlenswert ist auch Audio88. Zwar keine Noise-Einflüsse und auch deutsch, aber dennoch meistens schön düster und bedrohlich. Seine letzte LP "Zwei Herrengedeck, bitte" mit Yassin kann ich dir nur ans Herz legen! (wobei eigentl alles von dem gut ist) Ebenfalls nicht Noise sind Prezident und Cocon. Ersterer besticht dafür durch sehr düstere Grundthematik und schön erzählende Texte, letzterer durch eine sehr freie Herangehensweise - lyrisch wie musikalisch. Von beiden ist die letzte LP jeweils kostenlos zum Download erhältlich!

von Tobe 18.12.2009 13:06

cool, danke für die tipps !!!

von SmackinIsaiah 18.12.2009 17:32

@Olivier: Audio 88 kannte ich schon und find ihn echt gut, blick aber nicht durch, was er schon vor "Zwei Herrengedeck, bitte" mit Yassin herausgebracht hat. Wüsstest du das vielleicht, ich fand damals nichts konkretes. Ich glaube, er werkelt ja grad an einem Soloalbum, aber hatte er vielleicht schon davor Alben o.Ä herausgebracht? Cubbiebear klingt nebenbei gesagt auch nicht schlecht!

von Alex G. 18.12.2009 18:21

Ich finds sehr fett. Habs mir gestern mal gezogen und heute in der Bahn gehört. Gute Beats und ne schön düstere Stimmung. Mag das Vertrackte in den Songs. Und ja, Dälek is immer noch besser :) Obwohl ich da anscheinend im Gegensatz zu vielen anderen die "Abandoned Language" vorziehe.

von Instagib 18.12.2009 19:18

check einfach mal www.audio88.com da findest du den ganzen output. vielleicht auch mal MF Doom auschecken. gerne mehr rap,hiphop auf allsqls.

von Alex G. 18.12.2009 19:51

Ohne Witz, "Ink" haut mich sowohl textlich, als auch durch die Art des Vortragens völlig um. Berührt mich, ist selten in diesem musikalischen Bereich.

von Olivier H. 19.12.2009 12:10

@Alex: Abandoned Language ist meine drittlieblings Dälek. Mein Ranking wäre: 1. Absence 2. Gutter Tactics 3. Abandonded Language 4. Negro Necro Nekros 5. From Flithy Tongue Of Gods And Griots :) Und mehr HipHop wirds auf Allschools definitiv noch geben... ;)

von xRISEx 19.12.2009 16:39

Wenn wir schon bei Hip-Hop Empfehlungen sind...: General Patton vs. The X-Ecutioners Es hat Mike Patton mitgemacht, verehrt es oder krepiert!!1111111111111111 1 1 111