EDDIE VEDDER: Pearl Jam-Frontmann mit Soundtrack zum Film

 

am 31.01.2008 startet mit "Into The Wild" der neue Film von Regisseur und Schauspieler Sean Penn, eine Adaption des gleichnamigen John-Krakauer-Bestellers aus dem Jahre 1996, in den deutschen Kinos. Auf persönlichen Wunsch von Sean Penn, der als Darsteller unter anderem mit "21 Gramm" und "The Game" von sich reden machte, schrieb Eddie Vedder dafür ein knappes Dutzend brandneuer Songs. Bereits am 14.09.2007 veröffentlichte der Frontmann, Sänger und Gitarrist von Pearl Jam mit dem Soundtrack zum Film sein allererstes Album im Alleingang. Eine weise Entscheidung, denn soeben erhielt der darauf enthaltene Song "Guaranteed" den Golden Globe als "Bester Filmsong"!

Eddie Vedder ist in Sachen Soundtracks kein Unbekannter: Bereits für die Filmmusiken von "Dead Man Walking" (1995) und "I Am Sam" (2001) steuerte er Kompositionen bei. In beiden Filmen übernahm Sean Penn die männliche Hauptrolle und erhielt jeweils eine Oscar-Nominierung als "Bester Schauspieler".

Alte Kommentare

von Phalanxxx 17.01.2008 21:16

Weder bei "21 Grams" (Alejandro González Iñárritu) noch bei "The Game" (David Fincher") hat Sean Penn Regie geführt. ;)